All you can(t) eat.

Print Friendly

Ganz vorne weg: Hurra, hurra – online! Und da jetzt endlich der Feiertag der Domainvergabemenschen vorbei ist, das sogar unter “richtiger” Adresse :)
Ich bin kein großer Blogger. Ich schreibe relativ gern, freies schreiben absolut ausgenommen. Viel zu viel Palaver, meine Sätze werden Meilenlang und am Ende hab ich mich verzettelt. Deshalb möchte ich diese Seite auch in erster Linie für Rezepte nutzen.

Mehr Essen, weniger Blog.

Damit der “Blog”-Teil aber nicht ganz abhanden kommt möchte ich euch an dieser Stelle hin und wieder andere tolle vegane Dinge, essbar und nicht essbar, vorstellen. Da ich noch nicht sicher bin, welches Produkt/welche Website/wasauchimmer den Anfang machen soll müsst Ihr genauso geduldig warten wie ich. Bis dahin könnt Ihr mit diesem grandiosem Video üben, wie Kekse gegessen werden sollten:

gepostet am by Sarah in Alles Andere, Blog

Kommentar hinzufuegen