Bottled Life. Das Geschaeft mit dem Wasser

Print Friendly

Bottled Lifeseit dem 12. September im Kino. Auch wenn ich den Film leider hier in Brasilien leider nicht schauen kann, vielleicht hat ja jemand von euch Interesse daran…

gepostet am by Sarah in Blog, Filme, Dokus & Co.

Antwort auf Bottled Life. Das Geschaeft mit dem Wasser

  1. Anturius

    Das mag alles stimmen, und Leitungswasser ist möglicherweise sauberer als Flaschenwasser, aber damit nicht unbedingt gesund. Vielleicht weniger schädlich als Flaschenwasser. Interessanterweise kommt die Doku aus den USA und es wird ganz selbstverständlich davon gesprochen, dass das Trinkwasser aus New York aus einem Naturreservat kommt und NURNOCH mit FLOUR und CHLOR versetzt wird… Flour ist ein hochgradiges Nervengift. Nun, ich weiss nicht was da besser sein soll. Flour hat in meinem Trinkwasser nichts zu suchen!
    Da bleiben nurnoch die lokalen Quellen übrig zumindest in den USA. Ob in Deutschland Flour verwendet wird wiess ich nicht. Aber ich habe auch gelesen,dass das Wasser min. 3-4 min laufen gelassen werden muss, damit keine Bleispuren von den Leitungen durch im Wasser sind!

Kommentar hinzufuegen