Curry- Shiitake- Reis mit Ofenspargel

Ich liebe Pilze – aufgrund von akutem Pilzmangel in Foz do Iguacu bin ich jedoch auf getrocknete Shiitake umgestiegen. Doch was am besten damit tun? Eine meiner Antworten fällt wie folgt aus:

zutaten

 

 

    • eine kleine Portion Reis
    • 10g getrocknete Shiitake (ich bekomme hier aktuell leider nur Trockenpilze)
    • 1/2 Paprika (rot)
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • ein paar Erdnüsse (ich hatte gesalzene)
    • ~ 1 TL Currypulver
    • 1/2 – 1 TL Chiliflocken
    • etwas Ingwerpulver
    • etwas Öl

Dazu

    • Ofengemüse (beliebig – gute Resteverwertung ;)…bei mir gabs etwas grünen Spargel und ein paar Cocktailtomaten)
    • Knoblauch
    • Salz

zutaten

 

Die Pilze, sofern ihr auch getrocknete verwendet, in Wasser einweichen. Eine kleine Portion Reis kochen. Die Paprika in Stückchen schneiden, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Erdnüsse grob hacken.

Beliebiges Gemüse (geschnippelt) mit etwas Knoblauch, Salz und Öl in eine Auflaufform und bei ca. 200°C in den Ofen packen. Bei mir gab es grünen Spargel…jedoch leider nur aus dem Glas, da ich hier in Brasilien keinen frischen finden kann. Mit frischem ist es natürlich tausend Mal besser und ihr solltet unbedingt die Spargelsaison ausnutzen!:)

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze (ohne das Wasser versteht sich) sowie Paprika kurz anbraten. Den Reis hinzugeben und mit Curry, Ingwerpulver und Chili würzen. Noch kurz weiter anbraten und die Erdnüsse hinzufügen. Zuletzt die Frühlingszwiebeln dazu geben und vermengen. Zusammen mit dem Ofengemüse servieren.

Comments 8

  1. Lea
    Reply

    eeeeey du warst im Fernsehen! Ganz kurz :D

    https://www.youtube.com/watch?v=Lpf3Yi6lMvA

    bei 2:20 etwa

    x333

    27 Mai, 2014
    • Sarah
      Reply

      cool, hab ich noch gar nicht gesehen gehabt… danke für den link!! :)

      27 Mai, 2014
  2. Melli
    Reply

    Tolle Idee. Davon würde ich gerne eine Portion nehmen. Getrocknete Pilze verwende ich ab und zu auch ganz gerne, zB für Risotto.

    29 Mai, 2014
  3. Rosa
    Reply

    BOHA MEGA LECKER! Danke für deinen tollen Blog. Ich freu mich immer wieder so was neues zu lesen!!!

    29 Mai, 2014
  4. emma
    Reply

    gerade nachgekocht, weil ich grossen Hunger und noch einen Rest Reis und grünen Spargel hatte

    es ist so lecker,das ich den Reis schon fast gegessen hatte bevor der Spargel gar war.

    das werde ich sicher noch öfters kochen

    Liebe Grüße Emma

    2 Juni, 2016
    • Sarah
      Reply

      Hi Emma,

      freut mich sehr, dass es dir so gut geschmeckt hat.

      Liebe Grüße aus Hamburg,
      Sarah

      3 Juni, 2016
  5. Christian
    Reply

    Tolles Rezept, sieht sehr lecker aus und wird auf jeden Fall nachgekocht.
    Viele Grüße

    7 Juni, 2017
  6. Der wissenschaftliche Anfänger-Guide für eine pflanzliche Ernährung
    Reply

    […] Curry-Shiitake-Reis mit Ofenspargel […]

    26 April, 2018

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.