Liebeserklaerung an… den Regenwald.

Print Friendly

“Der Chaco-Wald in Paraguay ist der Lebensraum vieler bedrohter Tiere und Pflanzen wie Tapir, Puma und Riesengürteltier. Nicht nur die Natur ist bedroht, auch die 2.500 indigenen Ayoreo und 16.000 Enxet. Mit dem Kauf von Tropenwald im Chaco möchte Rettet den Regenwald die drohende Urwaldrodung verhindern und das Überleben der Indigenen sichern. Bitte helfen sie mit. Ein Quadratmeter Chaco-Wald kostet nur wenig mehr als 1 Cent!”

Weil ich diese und andere Aktionen von Regenwald.org sehr sinnvoll finde und der Regenwald definitiv zu den schönsten Orten gehört, an denen ich jemals war, sollten wir uns vielleicht alle mal ein paar Quadratmeter anschaffen. Und wem “nur” Regenwald zu wenig ist, der sollte die Gelegenheit nutzen bei Roots of Compassion einzukaufen, weil auch dort ein kleiner Teil jedes Einkaufs an oben genannte Organisation geht.

gepostet am by Sarah in Alles Andere, Blog

Kommentar hinzufuegen