Hauptspeisen

Spaghetti mit Zucchini und Bechamelsauce

Nudeln und Spaghetti sind schnell zuzubereiten – auch wenn man, wie ich, kein Fan von Tomatensauce ist. Weil immer nur Sahnesauce aber auch nicht sein muss, hier eine Alternative. ANZEIGEN

Selleriebratlinge mit Rotkohl und Suesskartoffeln

Es ist schon etwas länger her, da aß ich im Backbord St.Pauli mein erstes Sellerieschnitzel. Da Sellerie eigentlich schon immer ein Gewächs war, dem ich eher skeptisch gegenüberstand, war ich zunächst eher unsicher, ob das bestellte Essen überhaupt die richtige Entscheidung war… Da ihr hier nun meine eigene Version des Sellerieschnitzels findet könnt ihr euch eins vielleicht schon denken: es war nicht nur so-la-la-lecker sondern extrem gut. ANZEIGEN

Quesadillas, Bohnenmus & Tofubratlinge

Es wird immer kälter und ich sehne mich sehr nach der Zeit vor einem Jahr zurück – als ich in Mittelamerika in der Sonne lag. Da typisch mittelamerikanisches Essen jedoch billiger ist, als ein Flug, werde ich mich diesen Winter wohl mit dem Essen begnügen müssen. ANZEIGEN

Tempeh mit gebackenen Zucchini und Suesskartoffelspalten

My very first Tempeh :) Ich kann mich nicht erinnern, jemals vorher Tempeh auch nur gegessen zu haben. Dann fand ich ein Rezept für Tempeh mit eben dieser Marinade und musste es ausprobieren. ANZEIGEN

Rucola, Tofu Rosso und Champignons treffen auf Penne und Ricotta

Lieblingsauflauf!! Zwar kommt da eine ganze Menge rein, aber weils soooooo lecker ist, lohnt es sich durchaus die doppelte Menge zu machen und einfach zwei Tage davon zu essen ;) ANZEIGEN