The Guerilla Weekly 1

Print Friendly

Eins wisst ihr mit Sicherheit schon: ich koche zwar sehr gerne, aber mit dem regelmäßigem Schreiben an dieser Stelle hapert es doch sehr. Der eigentliche Grund dafür scheint mir mehr zwischen Faulheit und dem üblichen Alltagskladderadatsch verborgen zu sein, als daran zu liegen, dass ich euch nichts mitzuteilen hätte. Aus genau diesem Grund möchte ich nun versuchen mein tiefstes Inneres zu überlisten. Wie das? Ich habe folgenden Plan geschmiedet: einmal wöchentlich möchte ich euch an dieser Stelle berichten, was mir in den vergangenen Tagen aufgefallen ist – in Form von Fotos, Links, Videos, anderen Veganitäten und vielem mehr. Deshalb präsentiere ich euch nun: “The Guerilla Weekly”.

#1 Confessions of an Eco-Terrorist
Auf dieses Video wurde ich zunächst auf Facebook aufmerksam und seit einigen Tagen freue ich mich dauerhaft über folgenden Satz “…and one pissed off vegan is worth a bunker full of Ak-47′s”
.

…doch hinter diesem kurzem Clip steckt natürlich mehr als nur ein großartiger Spruch – nämlich ein neuer Film über Paul Watson & Sea Shepherd. Hier der ausführlichere Trailer von Confessions of an Eco-Terrorist:

Weitere Filmausschnitte gibt es außerdem hier zu sehen:

Leider gibt es den Film noch nicht auf DVD, von daher heisst es wohl erstmal abwarten und Tee trinken…und waaaaaaahnsinnig gespannt sein! ♥

#2 Galileo: Mein Leben als Veganer
Von TV-Reportagen über Veganismus ist erfahrungsgemäß oft nicht allzu viel zu erwarten. Positiv überrascht hat mich deshalb der Beitrag “Mein Leben als Veganer” mit Christian Vagedes (Vegane Gesellschaft Deutschland) bei Galileo. Den kompletten Beitrag (etwa 12 Minuten) gibt es hier zu sehen.

#3 Albert Schweitzer Stiftung: Mega-Schweinemastanlage in Haßleben stoppen
Die Albert Schweitzer Stiftung sammelt aktuell Unterschriften gegen den Bau einer neuen Schweinemastanlage in Haßleben. Die Online-Petition läuft noch 19 weitere Tage und aktuell fehlen noch knapp 4000 der 15000 zu erreichenden Unterschriften.

#4 PlanEat
Ein weiterer Film auf den ich sehr gespannt bin: PlanEat stützt sich auf aktuelle Forschungsergebnisse von T. Colin Campbell (“The China Study”) und fragt “If food is the problem – can food be the solution?”

 

#5 Good Food – Bad Food
Ein weiterer Film, der auf meiner “unbedingt gucken” Liste zu finden ist, auch wenn er sich weniger direkt um Veganismus, dafür umso mehr um Genfood dreht. Leider scheine ich den Kino-Termin verpasst zu haben, stellte aber grad mit Freude fest, dass die DVD von Good Food – Bad Food ab heute erhältlich ist.

#6 Darum bin ich vegan
Diejenigen unter euch die’s betrifft: bitte mal kurz den “Peta-Diskussionsknopf” ausschalten: Das Video der neuen Kampagne “Darum bin ich vegan” - gute Zitate und schick gefilmt.

#7 Die Melone eine Erfindung von Monsanto
…lautet der Titel eines kürzlich veröffentlichten Artikels auf tierschutznews.ch. Das Monsanto dazu neigt Saatgut zu patentieren ist keine Neuigkeit und trotzdem muss ich immer wieder verzweifelt den Kopf schütteln wenn ich lese, dass sogenannte Nutztiere, Pflanzen oder Saatgut patentiert werden. Weitere Infos findet ihr auf Keine Patente auf Saatgut.

#8 Veganer Kochkurs mit Kindern am Montag, den 23.05. in Berlin
Berliner (mit Kindern) aufgepasst: nächsten Montag um 14Uhr gibt es einen veganen Kochkurs organisiert von der Albert Schweitzer Stiftung, dem Deutschen Kinderhilfswerk und Björn Moschinski im Weidenweg 62. Genaue Infos und die Pressemitteilung zu dieser Veranstaltung könnt ihr hier nachlesen.

#9 Design Contest bei Muso-Koroni
Das vegane fair-trade Label Muso-Koroni ruft bis zum 30. Juni zum Einsenden von T-Shirt-, Pullover- und Taschen-Designs auf. Die drei Gewinner Designs werden im Anschluss an den Wettbewerb produziert und erhalten neben Ruhm & Ehre einen 50€ Gutschein. Außerdem werden Teile der Erlöse des Verkaufs gespendet.

#10 Meine Fundstücke der Woche
…sind zwei leckere Schokoladen von Vivani. Manchmal fehlt einfach die Motivation sich stundenlang vor irgendwelche Regale zu stellen und Inhaltsstoffangaben zu lesen – also kauft man einfach die Produkte, von denen man ohnehin weiß, dass sie vegan sind. Doch was, wenn es vegane Nougat-Schokolade gibt, die man noch nicht probiert hat? Oder womöglich eine mit “Grüntee-Mango”? (Beide von Vivani) Insbesondere die Nougat-Schokolade ist übrigens sehr sehr sehr lecker. Deshalb hier zu guter Letzt meine Fundstücke der Woche.

gepostet am by Sarah in Alles Andere, Blog

2 Antworten auf The Guerilla Weekly 1

  1. Jinnay

    Ich bin sehr gespannt auf die Grüntee Mango Schokolade, ich habe vorletztes Jahr in Prag eine unglaublich leckere Schokolade mit Grüntee Crisps gekauft, aber in Deutschland leider nie etwas vergleichbares gefunden.

  2. Jakub

    mhhh die schokolade sieht lecker aus *_* muss ich auch unbedingt mal probieren :)

Kommentar hinzufuegen