The Guerilla Weekly 15

Print Friendly

Guerilla Weekly – Runde 15 und schon wieder später als geplant… Was es mit den ganzen Verspätungen der letzten Wochen (und auch den wenigen Rezepten die ich in den letzten Tagen veröffentlicht habe) auf sich hat erfahrt ihr im übrigen bald – ich kann jedenfalls schonmal eins Versprechen: der Grund ist spannender als meine Faulheit… :) Doch hier nun erstmal die News der vergangenen Woche:

#1 Abgeknallt von guten Christen
Folgender Artikel hat mich wirklich verblüfft: ein Mann, der nach seinem Tod zu Munition verarbeitet werden möchte. “Ich möchte in Frieden ruhen und wissen: Das letzte, was irgendein Truthahn da draußen in seinem Leben sieht, das wird meine Asche sein – 1000 Stundenkilometer schnell und verpackt in einer Patrone.” Absolut gruselig!

#2 The ‘heart attack proof’ diet?
Veganismus -aus gesundheitlichen Gründen- hat es in der letzten Woche, und nicht zuletzt wegen Bill Clinton, mal wieder in eine Menge amerikanischer Medien geschafft. Zum Artikel von CNN gehts hier.

#3 Was pollution responsible for mass stranding of pilot whales?
Im Laufe des letzten Monats sind 70 Grindwale an den Küsten Schottlands gestrandet. Nun stellt sich die Frage, was dieses Massenhafte Standen verursacht hat.

#4 Veganz, Veganz…
Über das Veganz, welches im Übrigen am 8. September in der Linienstraße (Berlin) ein Barbecue mit dem Label Umasan veranstaltet (die Erlöse weredn gespedet), gab es in der letzten Woche einen kurzen TV Bericht bei “RTL2 News”:

Des Weiteren gab es ein Interview mit Jan Bredack, dem Gründer des Veganz, bei der Albert Schweitzer Stiftung zu lesen.

#5 Gewinne Karten für die Rohvolution
Bis zum 5 September gibt es auf dem Blog rohkost.de Karten für die Rohkost Messe Rohvolution in Speyer zu gewinnen.

#6 No Fin Whales Caught in Iceland This Year
Trotz der vor einigen Monate angesetzen Fangquote müssen in diesem Jahr in Island keine Grindwale ihr leben lassen – Leider nur ein kleiner Teilerfolg, da bisher trotzdem 50 Zwergwale getötet wurden und die Jagd im kommenden Jahr wie gewohnt weiter gehen soll.

#7 Yvonne hat die Lizenz zum Streunen
Yvonne läuft immer noch fröhlich durch Oberbayern und darf dies nun auch weiter tun ohne abgeschossen zu werden…

#8 Vegan Black Metal Chef Episode 4
“Seitan I release you from this prison…” – Immer wieder toll. Vielleicht sollte ich mir zum Kochen auch mal eine Axt zulegen.

#9 Umweltverschmutzung in Textilbranche: Giftige Wäsche
Hier noch ein Artikel der Süddeutschen Zeitung über giftige Chemikalien in Kleidungsstücken.

#10 Mundraub.org?
Mitte des Monats war ich für einige Tage in einer etwas ländlicheren Gegend unterwegs und stellte immer wieder mit Freude fest, dass überall leckere Brombeeren zu finden waren und überlegte, wie viele Beeren ich wohl essen würde mit so einer Ranke um die Ecke…aber den gibts hier ja nicht, oder? Einige Zeit später und wieder zurück in Hamburg stolperte ich dann gestern über den aktuellsten Artikel von Berlin is[s]t Bio (“Die Mundraub-Saison geht langsam so richtig los“) in welchem Patrick die Seite Mundraub.org vorstellt. Dort wiederrum findet ihr eine Karte mit frei zugänglichen Obstbäumen. Eine ziemlich coole Idee wie ich finde. Deshalb: angucken und Bäume eintragen! :)

gepostet am by Sarah in Alles Andere, Blog

3 Antworten auf The Guerilla Weekly 15

  1. Felix

    Ich glaube bei #9 hast du den Link vergessen, oder bin ich nur zu doof? :D

  2. Felix

    Ahh dankeschön :)

Kommentar hinzufuegen