The Guerilla Weekly Reloaded, 16

Print Friendly

Ein paar Wochen war es nun still um “The Guerilla Weekly”: Arbeiten, Studieren, ein Buch schreiben und gleichzeitig noch Bloggen – da hatte ich mir mal wieder ein bisschen viel auf einmal vorgenommen und so kam es, dass ich die wöchentlichen Posts auf Eis legte. Da nun so langsam wieder etwas Ruhe in mein Leben eingekehrt ist und auch, weil einige von euch mich fragten, ob und wann es mit “The Guerilla Weekly” weitergeht, habe ich beschlossen, diesen Teil des Blogs nun wieder fortzuführen. Deshalb hier nun Teil 16 der Serie, wie gewohnt mit einigen Videos, Berichten uvm.

#1 Der Prozess
“In Österreich werden 2010 Tierschützer unter einem Mafia- und Terrorverdacht angeklagt, weil ihre Aktionen des zivilen Ungehorsams die Grenzen der Demokratie ausloten und Einfluss auf die Wirtschaft haben. Jahrelange Observierungen, 105 Tage Haft mehr als ein Jahr vor Gericht bringen aber keine Beweise für Straftaten. Eine kafkaesk anmutende Gerichtsverhandlung wird zum Polizei und Justizskandal. Trotz Freispruchs sind die Angeklagten finanziell ruiniert.”
“Der Prozess” wird ab dem 25.11. in Österreich im Kino zu sehen sein. Ob er auch in Deutschland zu sehen sein wird, weiß ich leider bisher nicht, halte euch aber auf dem Laufenden. Hier nun erstmal der Trailer:

#2 Sea Shepherd @ TED
Bei TED/Rotterdam gab es in der letzten Woche einen Beitrag über die Sea Shepherd Conservation Society zu sehen (auf Englisch):

#3 Fleisch frisst Land
Nicht neu, aber immer wieder erschreckend: “Ein Hamburger mit Pommes und Salat vernichtet mehr als drei Quadratmeter Regenwald. Ohne es zu merken, tragen auch deutsche Verbraucher zum Raubbau in Südamerika bei – genau wie ihre Hunde und Katzen.” …einen Artikel zum Raubbau am südamerikanischen Regenwald gab es in der letzten Woche in der Süddeutschen sowie auch in der TAZ zu lesen.

#4 Fruits, veggies may outmatch bad genes for heart disease
Und Mutti hatte recht, als sie gesagt hat: Iss’ dein Gemüse! (Artikel ist auf Englisch)

#5 A Curious Road From Mercedez Benz To Veganz
Hier ein englischsprachiger Artikel von “NPR” über das Veganz. (Artikel ist auf Englisch)

#6 Ökologischer Fußabdruck
Vor einigen Monaten strahlte ARTE ein Video aus, über welches ich erst vor einigen Tagen stolperte. In diesem geht es um den ökologischen Fußabdruck, welcher vermutlich den Meisten unter euch ein Begriff ist – und falls nicht: Video gucken, dort wird das Ganze sehr verständlich erklärt.

#7 Igualdad Animal – Demonstration in Madrid
Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. (Facebook-Link. Vermutlich werden die Bilder demnächst auch auf dem Flickr-Fotostream von Igualdad Animal zu finden sein.)

#8 Moscow animal rights activists urge Russian president to protect 26,000 stray dogs
Strassenhunde haben wohl nie ein leichtes leben – so auch nicht in Russland – die Washington Post berichtet (Artikel ist auf Englisch).

#9 Vegan in der Mensa? Nicht in Frankreich!
Frankreich hat anfang des Monats ein neues Gesetz erlassen, in welchem es heisst, dass in Mensen (dies betrifft Schulen, Universitäten etc.), die Protein-Quelle einer jeden Mahlzeit tierischer Herkunft sein MUSS. Wieder einmal wird mit Argumenten um sich geworfen, die wohl dem in Deutschland recht bekannten “Die Milch machts” entsprechen: eine ausreichende Kalziumzufuhr sei nur durch Milch möglich, genügend Protein nur in Lebensmitteln tierischer Herkunft zun finden… Einen Artikel findet ihr auf der Seite “Igualdad Animal” (Seite sowie Artikel sind auf Spanisch).

#10 “Braten ohne Blut”
Immer wieder finden sich in letzter Zeit Berichte über in Laboren gezüchtetes Fleisch. “Braten ohne Blut”? Aber dafür trotzdem mit ganz viel “Bäh” – für mich wäre das ja nichts. Schöne neue Welt!

#11 Japan päppelt Walfänger mit Millionen
Nachdem Japan die letzte Walfangsaison (dank Sea Shepherd) frühzeitig abgebrochen hat, pumpt die japanische Regierung nun Millionen in die “Verbesserung” der Fangflotte. Für die Walfänger und somit auch für Sea Shepherd gehts also auch in diesem Jahr zurück in die Arktis – und hoffentlich wird dieses Mal dann wirklich das letzte Mal sein.

#12 Jan Peifer: Skurriler Prozess vor dem Landgericht in Bonn
Der Journalist Jan Pfeifer muss sich am 20. Oktober vor dem Landgericht in Bonn für über 1300 tote Nerze verantworten. Warum? Während Dreharbeiten (im Jahr 2007) sollen die Nerze durch Lärm angeblich umgekommen sein. Mehr Info’s findet ihr hier (Zeitungsartikel) oder bei der Albert Schweitzer Stiftung, welche am Donnerstag ab 14 Uhr auch eine Aktion auf dem Bonner Münsterplatz durchführen wird.

#13 The Ghosts in our Machine
Vor einiger Zeit habe ich schon einmal einen kurzen Preview zu “The Ghosts in our machine” gepostet, seit letztem Monat gibt es nun auch einen neuen Trailer (auf Englisch). Angucken!

 

#14 Organic Truffles – Toffee Flavour (Truffettes de France)
Irgendwann letzte Woche entdeckte ich zufälligerweise diese Trüffel und dachte mir “Ach, die sind bestimmt nicht vegan. Wobei…da steht “organic”, na ja, Zutaten durch lesen kannste ja mal…” Da ich sie jetzt hier poste, denkt ihr euch es vielleicht schon: sie sind vegan und mit 4,79€ (vielleicht waren es auch 4,59€ oder 4,89€, ich bin mir da nicht mehr so sicher) für 250g auch preislich im Rahmen. (Gefunden bei Denns Biomarkt.)

gepostet am by Sarah in Alles Andere, Blog

Kommentar hinzufuegen