Tomatensalat mit Sherry-Seitanwuerstchen

Tomatensalat mit Sherry-Seitanwuerstchen




Print Friendly

Einfache Sachen sind oft verdammt lecker. Schonmal Seitanwürstchen im Tomatensalat probiert? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit.

 

 

    • 400g Cherrytomaten
    • 3 Seitanwürstchen (ich hatte “Knackies aus Seitan” von Alnatura – auch erhältlich bei Budni & co.)
    • 1/2 Bund Basilikum
    • Meersalz
    • Pfeffer
    • 1 Knoblauchzehe
    • 3 EL Sherry-Essig
    • etwas Olivenöl

~ Wir haben den Salat nur als Beilage gegessen – die zwei Portionen die ihr bekommt sind deshalb nicht sehr groß ~

Die Tomaten halbieren oder vierteln und in eine Schale geben.

Basilikum und Knoblauch klein schneiden und zusammen mit etwas Pfeffer, Olivenöl und Meersalz zu den Tomaten geben.

Die Seitanwürstchen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Wenn die Würstchen anfangen goldbraun zu werden den Sherry-Balsamico hinzugeben und etwa für ein bis zwei weitere Minute/n auf dem Herd lassen. Die Seitanwürstchen mit zu den Tomaten geben und untermischen.

gepostet am by Sarah in Rezepte, Salate

2 Antworten auf Tomatensalat mit Sherry-Seitanwuerstchen

  1. Anne

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage, kann man statt Sherry-Essig auch hellen Balsamico nehmen? Gibt’s da einen Unterschied?

    LG Anne

  2. Kirsten

    Galaktisch!!!! Dieser Salat hat Suchtfaktor, wirklich ober-lecker :-)

Kommentar hinzufuegen