Wildsalat mit Feigen & Granatapfel

Wildsalat mit Feigen & Granatapfel




Print Friendly

Letzten Freitag habe ich es endlich mal wieder zum Wochenmarkt geschafft, was leider viel zu selten vorkommt (irgendwie scheine ich bis Mittags entweder immer zu arbeiten oder zu schlafen)…wie dem auch sei, der Salat ist letztlich das (fast) direkte Ergebnis der Marktausbeute und dafür hat sich sogar das Aufstehen gelohnt!

 

 

    • etwa 150g gemischter Wildsalat (ich hatte unter anderem Beta, Picanto und Wasabi Salat)
    • 2 Feigen
    • 1/2 – 1 Granatapfel
    • 1 kleine Zucchini
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 150g gemischte Wildtomaten
    • Optional: ein paar gehackte Walnüsse, Sojajoghurt-Dressing und/oder angebratene Seitan oder Tofustreifen

 

 

Den Salat waschen.

Die Feigen vierteln oder achteln. Aus der Zucchini mit einem Schäler Streifen schälen. Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren.

Zucchini, Salat, Feigen, Frühlingszwiebeln sowie Tomaten auf zwei Tellern verteilen.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne herauslöffeln oder einfach direkt über den Tellern rauspressen (dann kommt auch gleich leckerer Granatapfelsaft mit auf den Salat und der ersetzt jedes Dressing, finde ich. Wer möchte, kann den Salat natürlich trotzdem noch etwas würzen, Öl darüber geben oder ihn z.B. mit gehackten Walnüssen, einem Sojajoghurt-Dressing oder auch angebratenen Tofu/Seitan-Streifen servieren).

gepostet am by Sarah in Hauptspeisen, Rezepte, Salate

Comments are closed.