Blaue Maistortillas

Wenn ich mal wieder länger in Deutschland bin verdränge ich manchmal wie gut frische Tortillas schmecken und riechen. Das gleiche gilt für bunten Mais, welcher in unseren Breitengraden ebenfalls sehr selten irgendwo zu sehen ist. In lateinamerikanischen Supermärkten oder Onlineshops wird man jedoch mitunter fündig, zumindest was Mehl aus blauem Mais angeht. Da ich mal wieder an größtem (kulinarischen) Fernweh (vermutlich verstärkt durch den mittelmäßigen Sommer in diesem Jahr) litt habe ich mir also einfach mal eine Packung bestellt und mir direkt schnell ein paar blaue Tortillas gemacht. Ohne großes Chichi drumherum, einfach mit Guacamole als kleinen Snack. Einfach fantastisch: der Geruch, Geschmack und Konsistenz von selbstgemachten Tortillas ist einfach nicht vergleichbar mit Produkten aus dem Supermarkt.

Weizen Tortillas

Es ist Sonntag.

Also der Tag, an dem bevorzugt so Probleme wie “will Essen, nichts da” auftreten. Dieser Zustand paart sich dann gerne mit der fehlenden Motivation vor die Tür zu gehen um irgendetwas essbares zu organisieren oder es ist irgendwie schon wieder Ende des Monats und im Geldbeutel herrscht chronische Leere…

Mais Auflauf

Wie ihr wisst liebe ich Mais, wenn auch vor allem als Tortillas und Arepas. Ab und an darf er jedoch auch in anderer Form auf meinen Teller. Denn ein bisschen Abwechslung tut dem meist von Kartoffeln und Nudeln dominierten Auflauf-Land ja auch ganz gut.

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close