Bald im Kino: 10 Milliarden

WERBUNG

Ab dem 16. April läuft 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?, der neue Film von Valentin Thurn (ist euch vielleicht schon durch Taste the Waste bekannt) im Kino. Wie der Titel schon verrät, geht es in Thurns neuem Film um die ansteigende Weltbevölkerung und die Frage, wie diese in den kommenden Jahren noch zu ernähren sein wird, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass heute schon sehr viele wenig oder oft gar nichts auf ihren Tellern haben.

Ich hatte schon im Voraus die Gelegenheit den Film anzuschauen, welcher im Übrigen viele eindrucksvolle Bilder aus aller Welt beinhaltet. Thurn versucht die Frage nach der Möglichkeit der Ernährung einer Weltbevölkerung von 10 Milliarden nämlich zu beantworten, indem er um die Welt reist. Auf seiner Reise besucht er lokale Projekte und transnational agierende Firmen – Reisbauern, Mastbetriebe, Biohöfe, Pflanzenfarmen in Städten, Laboratorien die künstliches Fleisch herstellen, als auch Urban Gardening Projekte und viele mehr. Viele der vorgestellten Ansätze offenbaren, welchen Einfluss wir selbst haben können, nicht nur mit unserem Essverhalten und damit verbundenen täglichen Konsumentscheidungen, sondern eben auch indem wir selbst auf lokaler Ebene etwas verändern. – Da ich dies selbst sehr wichtig finde und jede/r von uns sich gar nicht genug mit diesen Fragen befassen kann, hat mir der Film sehr gut gefallen. Es sei jedoch dazu gesagt: der Film enthält einige Szenen aus Schlachthäusern, bei denen mir selbst mal wieder ein riesen Kloß im Hals steckte und ich nur mit einem Auge hinschauen konnte. (Also vielleicht nicht unbedingt die Art Film, die ihr mit eurer 5 jährigen Tochter schauen wollt). Nichtsdestotrotz: unbedingt anschauen! Alle Termine an denen der Film im Kino läuft findet ihr auf der offiziellen Filmseite: 10milliarden-derfilm.de.

WERBUNG 320x100 - Gemeinsam

Join the Conversation

  1. Die Frage stele ich mir irgendwie auch desöfteren,.. es gibt immer mehr Menschen auf der Welt, gibts da nicht eine Kapazitätsgrenze? Das kann doch nur funktionieren, wenn wieder andere leiden müssen…

    Den Film muss ich mir auf jeden Fall ansehen!

    LG

  2. Jetzt nachdem ich mir den Trailer angeguckt habe, freue mich auf dem Film und werde ihn mir definitiv angucken! :) Vielen lieben Dank für das darauf aufmerkam machen.

    Liebe Grüße,
    Marie

  3. Habt ihr den Film bereits gesehen? Ist er zu empfehlen?
    Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal anschauen. Leider interessiert es die meisten meiner Freunde nicht wirklich. Wollen wir hoffen das der Film irgendwann mal zur Primetime im TV läuft!

  4. Hallo,

    der Trailer ist vielversprechend!
    Gibt es den Film schon auf DVD? Naja auf jeden Fall sollten immer mehr Menschen auf Fleisch verzichten, dann ist das ganze auch nicht so dramatisch denk ich, wenn wir so viel Menschen sind!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close