Kaos Skola: Veganes Festival in Schweden

WERBUNG
Ein kleines verschlafenes Dorf in Schweden umgeben von Seen und Wäldern, 20 Singer-Songwriter und ausschließlich hausgemachtes veganes Essen. Klingt nach einem wundervollen Sommerausflug? Der Meinung war ich auch sofort, als ich mit Esther, welche seit einigen Jahren in Schweden wohnt und das Festival organisiert, ins Gespräch kam. Daher möchte ich euch heute ihr tolles Projekt, das Kaos Skola, welches im Juli zum zweiten Mal stattfindet, vorstellen. Außerdem habt ihr die Chance Tickets für das diesjährige Festival sowie weitere tolle Preise zu gewinnen.
Update: Die Verlosung ist mittlerweile beendet und die GewinnerInnen (Stefanie, Amy, Lars) wurden via Mail benachrichtig!
zutaten
Kaos Skola Festival, Sweden 2015.
Esther lebt mit ihrem Mann und Sohn in Südschweden und beschloss im letzten Jahr, „dass man das Stückchen Freiheit und Platz nutzen sollte um was Verrücktes zu tun, interessante kreative Menschen zusammen zu bringen und einfach eine gute Zeit zu verleben“. Da sie und ihre Familie vegan leben war klar, dass das Festival nicht nur familienfreundlich sein sollte, sondern natürlich auch, dass es ausschließlich pflanzliche Speisen geben muss – soweit möglich aus dem eigenen Garten. Kurzerhand organisierte sie das erste Kaos Skola Festival… Und weil es so schön war, gibt es in diesem Jahr direkt ein zweites: dieses Mal vom 21. bis 24.7.2016 (Anreise am 21. ab 10Uhr, Musik am 22. sowie 23., Abreise am 24. bis 12 Uhr, Platz zum Zelt aufschlagen gibt es auf dem Grundstück, der Weide des Nachbarn, am See oder im Wald). Musikalisch darf sich in diesem Jahr auf Matze Rossi, Ben Barritt, Freddy Fudd Pucker, John Allen, Tigeryouth und viele Andere gefreut werden (das komplette Line-Up findet ihr auf der Website). Darüber hinaus wird es selbstverständlich auch wieder leckere vegane Kaos Skola Festival, Sweden 2015.Speisen geben, darunter viele Salate, Suppen, ein Frühstück mit selbstgebackenen Broten und Aufstrichen, ebenso wie deftige Speisen, Süßkram und etwas Rohkost.
Besser geht nicht? Doch, geht! Der Gewinn des Festivals wird, wie auch schon im letzten Jahr, komplett gespendet. In diesem Jahr sollen die Erlöse auf drei Organisationen aufgeteilt werden: die Walschutzorga Hard to Port e.V., PAL, welche sich um Straßentiere in Palästina kümmern sowie eine Flüchtlingshilfe. Letztere steht noch nicht fest. Wenn ihr eine tolle Idee habt oder selbst bei einer Flüchtlingshilfe tätig seid und diese hierfür vorschlagen wollt, wendet euch bitte direkt an Esther: (kontakt(at)kaosskola-festival.net).

Kaos Skola Festival, Sweden 2015.Du hast Lust in diesem Jahr beim Festival dabei zu sein? Dann gibt es hier die Chance 1 x 2 Tickets inklusive Verpflegung (die Tickets kosten sonst 70€ pro Person) zu gewinnen. (Die Anreise erfolgt selbstständig und ist nicht im Gewinn enthalten.) Damit diejenigen, die es nicht bis nach Schweden schaffen sich trotzdem ein bisschen Fernweh hingeben können, hat sich Esther noch zwei weitere Gewinne für zwei von euch überlegt: 1x veganes Überraschungspaket mit schwedischen Süßigkeiten sowie drei schöne Fotos vom Festival* sowie 1x Bilder aus Einwegkameras und ein Jutebeutel vom Festival 2016*. (*Der Versand dieser beiden Gewinne erfolgt natürlich erst nach dem Kaos Skola Ende Juli).

Da viele sicherlich nicht die Möglichkeit haben zum Festival anzureisen, läuft die Verlosung dieses Mal so: Die, die live dabei sein wollen, hinterlassen unter diesem Beitrag einen Kommentar in dem das Wort „Kaos“ enthalten ist, alle anderen können mit dem Stichwort „Fernweh“ im Kommentar für die anderen beiden Gewinne in den Lostopf hüpfen. Gerne könnt ihr auch an beiden Verlosungen teilnehmen. Kommentare ohne mindestens eins der entsprechenden Stichwörter nehmen nicht an der Verlosung teil. Teilnehmen könnt ihr bis zum 14.6.2016 um 18 Uhr. Die GewinnerInnen werden im Anschluss per E-Mail benachrichtigt.

Merken

Merken

Merken

Comments 108

  1. Markus Will
    Reply

    Auf ins Kaos! :D

    8 Juni, 2016
  2. Anna
    Reply

    Kaos Liebe <3

    8 Juni, 2016
  3. Carina
    Reply

    Fernweh……hab ich ganz doll!!!

    8 Juni, 2016
  4. Henna
    Reply

    Fernweh. :-D

    8 Juni, 2016
  5. Marion Schmid
    Reply

    “Kaos”

    Hört sich abgefahren und wunderschön an <3

    Glada hälsningar… oder so ähnlich,
    Marion

    8 Juni, 2016
  6. Julia
    Reply

    Fernweh….auch wenn ich eigtl lieber das andere schreiben würde ;)

    8 Juni, 2016
  7. Katharina
    Reply

    Kaos
    Urlaub
    Liebe

    8 Juni, 2016
  8. Kim Frida
    Reply

    Gruesse aus dem Cafe Kaos in Oslo! :)

    8 Juni, 2016
  9. Thomas Thiele
    Reply

    Bei zu wenig freier Zeit bekomm ich Fernweh und in meinem Kopf stellt ich Kaos ein

    8 Juni, 2016
  10. Iris
    Reply

    Wenn ich das lese, bekomm ich Fernweh!

    8 Juni, 2016
  11. Kat
    Reply

    Fernweh immerzu

    8 Juni, 2016
  12. Sonja
    Reply

    Leider nur Fernweh! Aber nächstes Jahr dann vielleicht! Klingt himmlisch <3

    8 Juni, 2016
  13. Lea
    Reply

    Fernweh! Allen Anderen wünsche ich ganz viel Spaß in Schweden :)

    8 Juni, 2016
  14. kat
    Reply

    fernweh

    8 Juni, 2016
  15. Monika Stöger
    Reply

    ich würde gern beim Kaos dabei sein!

    8 Juni, 2016
  16. Steffi
    Reply

    Kaos!!!!

    8 Juni, 2016
  17. Franziska
    Reply

    Hört sich toll an! :) Aber dieses Jahr muss ich mich wohl mit Fernweh abfinden..

    8 Juni, 2016
    • Franziska
      Reply

      Moment..
      Ist das Festival im Juli oder vom „21. bis 24.6.2016“?

      8 Juni, 2016
      • Sarah
        Reply

        Ist direkt korrigiert, danke! Juli, so, wie es auch in der Einleitung und auf der Festival Website steht natürlich!

        8 Juni, 2016
  18. Maren Woelke
    Reply

    Da würde ich gerne mit meiner Kaos-Familie dabei sein!

    8 Juni, 2016
  19. Nele Sonntag
    Reply

    Omg KAOS!!

    8 Juni, 2016
  20. Stefan
    Reply

    Auf nach kaos – wir würden gerne daran teilhaben.

    8 Juni, 2016
  21. Steffi
    Reply

    Wenn ich es nicht zur Kaos-Family schaffe, werde ich sicher Fernweh haben ;-)
    Stockholm ist meine Lieblingsstadt und ich würde sehr gerne noch mehr von dem tollen Land erkunden (persönlich oder geschmacklich).

    8 Juni, 2016
  22. jule
    Reply

    Fernweh! Ganz dolles Fernweh!

    8 Juni, 2016
  23. Marie-Claire G
    Reply

    Das wäre ein genialer Kaos Kurzurlaub zu meinem Geburtstag! Bin ich sehr gerne mit dabei :)

    8 Juni, 2016
  24. Paul
    Reply

    Schweden, das Land der Elche und… Mich packt das Fernweh,Wasser in meinem Mund, Tränen in den Augen. Wenn da nicht diese Lohnarbeit wäre, die einem vielen schöne Momente im Leben verwährt…Leider ist sie es auch, die den Hunger stillt und den Körper nährt. Zumindest indirekt, durch das Bezahlen von Essen. Ich bin wie besessen, von dem Gedanken daran, das sich vieles ändert müsste. Wie bei dem Gedanken, dass ich dieses Überraschungspaket küsste. <3

    8 Juni, 2016
  25. Fanceska
    Reply

    Das Kaos hört sich wundervoll an! Ich wäre gerne dabei!

    8 Juni, 2016
  26. esther
    Reply

    fernweh nach kaos ;)

    8 Juni, 2016
  27. Dennis Meyer
    Reply

    FERNWEH habe ich schon lange, besonders nach Schweden. Daher muss ich beim KAOS dabei sein!

    8 Juni, 2016
  28. Corinna Wilden
    Reply

    KAOS! :-*

    8 Juni, 2016
  29. Katha
    Reply

    Fernweh ♡

    8 Juni, 2016
  30. Aileen Barz
    Reply

    Es ist soweit. Für mich raus aus dem Chaos rein ins Kaos – raus aus Alltag und Problemen, rein ins Abenteuer und die Lust am Leben. Das Land, das Festival, die Idee passt grad genau, so hoffe ich wirklich, dass ich da im Juli vorbeischau <3

    Tolle Idee! Weiter so!

    8 Juni, 2016
  31. Resi
    Reply

    Einfach mal vor dem Alltags-Kaos entfliehen und dabei die Leichtigkeit des Sommers in Schweden genießen, das wär wundervoll <3

    8 Juni, 2016
  32. Maria
    Reply

    FERNWEH. <3

    8 Juni, 2016
  33. Kristin
    Reply

    ich muss das KAOS nicht beherrschen, ich würd ihm einfach gern begegnen

    8 Juni, 2016
  34. Lena
    Reply

    Anna, und Maria wie wär’s? Erst Festival und dann Kaos bei unserem Dad in Schweden?

    8 Juni, 2016
  35. Jan
    Reply

    Die Beschreibung zu dem Kaos Skola Festival weckt das Fernweh in mir <3

    8 Juni, 2016
  36. Jörg
    Reply

    Ganz klar Kaos! =)

    8 Juni, 2016
  37. Fine
    Reply

    Fernweh <3

    8 Juni, 2016
  38. Lena
    Reply

    Vom Fernweh getrieben sitze ich in indischen Kaos und wünsche mir sehr bei meiner Rückkehr von so etwas tollem überrascht zu werden : )

    8 Juni, 2016
  39. Kathie
    Reply

    Veganes Fernweh!

    8 Juni, 2016
  40. Robin Stenger
    Reply

    Kaos gewinnen wär 1 nicer Preis, wie die die Golden Globe für den Film Kaos 1984.

    8 Juni, 2016
  41. Helene Roth
    Reply

    dem chaos
    und
    dem fernweh
    daheim entfliehen
    und
    zum kaos
    nach schweden
    fahren
    ❤️

    8 Juni, 2016
  42. Lars
    Reply

    Ich liebe Kaos!

    8 Juni, 2016
  43. Clara
    Reply

    Fernweh plagt mich heftig!

    8 Juni, 2016
  44. Isa
    Reply

    So Fernweh… Klingt sooo toll….

    8 Juni, 2016
  45. Cara
    Reply

    Heftiges Fernweh!

    8 Juni, 2016
  46. Rebecca Struve
    Reply

    Ich habe großes Fernweh nach ner Menge Kaos!!! <3

    8 Juni, 2016
  47. Carolin Kaus
    Reply

    Kaos im Kopf, Fernweh im Herzen

    8 Juni, 2016
  48. Cate
    Reply

    Fernweh – nach Kaos!

    8 Juni, 2016
  49. romy
    Reply

    Fernweh nach Schweden

    8 Juni, 2016
  50. Melanie
    Reply

    Fernweh, aber so was von!!! Trekking und Co sind in Schweden einfach traumhaft. Überhaupt liebe ich Schwedem. Ach, wie gerne wäre ich dieses Jahr wieder dort – was könnte mich da bloß trösten, bis es wieder soweit ist? ;-)

    8 Juni, 2016
  51. Melissa Chilcott
    Reply

    <—- Frau Kaos
    Name ist Programm : )

    8 Juni, 2016
  52. Anna
    Reply

    Ich bekomm Fernweh bei so viel Kaos!

    8 Juni, 2016
  53. Iris H.
    Reply

    Ein paar schwedische Momente mit leckerem Essen und das Fernweh zieht vorbei :-)

    8 Juni, 2016
  54. Loulou
    Reply

    Ich will mit KAOS machen!

    8 Juni, 2016
  55. Loulou
    Reply

    Aber Fernweh ist auch so schön

    8 Juni, 2016
  56. Luisa
    Reply

    Wenn ich aufs Kaos Festival könnte wäre das genial, aber ein bisschen Fernweh wäre auch nicht schlecht:)

    8 Juni, 2016
  57. Nico
    Reply

    Ja, ich würd mich echt gern wieder mal nach Schweden begeben um mich dort ins Kaos zu stürzen :)

    8 Juni, 2016
  58. Janina
    Reply

    Kaos

    8 Juni, 2016
  59. Janina
    Reply

    Fernweh

    8 Juni, 2016
  60. Sarah
    Reply

    Kaos …. Festival in Schweden … mit veganem Essen … klingt einzigartig

    8 Juni, 2016
  61. Meike
    Reply

    Hach, Kaos, Fernweh,… Das passt alles zu meiner aktuellen Stimmung! Wäre toll, nach Schweden zu reisen! <3

    8 Juni, 2016
  62. Christian
    Reply

    feRnWeh, du bleibst bei mir

    8 Juni, 2016
  63. Mario
    Reply

    Kaos zund Kreativität sind die Grundlage eines jeden guten Essens. Mal ist es vor dem Kochen kaotisch, mal während dessen und mal dannach. Macht aber alles nix wenns schmeckt :-D

    8 Juni, 2016
  64. Julia
    Reply

    Ich will schon lange mal nach Schweden… und dann noch KAOS SKOLA!

    8 Juni, 2016
  65. Ccwoods
    Reply

    Fernweh nach Schweden bereitet Kaos in meinem Terminplan…

    8 Juni, 2016
  66. Jessica
    Reply

    Kaos-Sommer veganes Wunder-Festival <3

    8 Juni, 2016
  67. Amelie
    Reply

    Fernweh und Kaos :)

    8 Juni, 2016
  68. Marlenja
    Reply

    Say yes to new adventures…Das Leben ist eine wundersame Reise. :) Komm raus aus deinem Alltags-Kaos, es gibt so viel zu sehen. Fernweh, Hallo ^_^
    Das Kaos-Skola hört sich nach einer wundervollen Idee an. Toll, dass es so ein schönes Projekt gibt. :)

    8 Juni, 2016
  69. Michele
    Reply

    Ein bisschen Kaos schadet nicht!

    8 Juni, 2016
  70. Monika
    Reply

    laura hat den KAOS bericht auf facebook geteilt. sie hat bestimmt fernweh und lust auf vegane köstlichkeiten. ich drücke ihr die daumen.

    8 Juni, 2016
  71. Vanessa Claudia Kalbert
    Reply

    Ordo ab Kaos! <3

    9 Juni, 2016
  72. Nora Bachmann
    Reply

    KAOS ich will so gern nach Schweden!!!

    9 Juni, 2016
  73. Benjamin Spinner
    Reply

    Endlich schluss mit Fernweh und ab ins Kaos

    9 Juni, 2016
  74. Helene Roth
    Reply

    dem chaos
    und
    dem fernweh
    daheim entfliehen
    und auf das
    kaos
    nach schweden
    fahren
    <3

    9 Juni, 2016
  75. Catarina Klos
    Reply

    Wenn ich Beiträge von Schweden sehe, bekomme ichFernweh! Das ist so ein tolles Land mit tollen veganen Produkten… Jag älsgar Sverige!

    9 Juni, 2016
  76. Matthias
    Reply

    Da bekomme ich (leider nur) Fernweh.

    9 Juni, 2016
  77. biggi
    Reply

    super schönes Kaos <3

    9 Juni, 2016
  78. Lisa
    Reply

    KAOS!
    Klingt zauberhaft und gibt es einer schönere Möglichkeit die am 20. Juli abgegebene Bachelorarbeit zu feiern?

    9 Juni, 2016
  79. Kasch
    Reply

    Das könnte meinen Sommer versüßen :-) KAOS – TACK!

    9 Juni, 2016
  80. bahy
    Reply

    Ja bitte, da möchte ich hin

    9 Juni, 2016
  81. Elli
    Reply

    KAOS :)))))

    9 Juni, 2016
  82. Elli
    Reply

    Fernweh

    9 Juni, 2016
  83. Lev
    Reply

    extremes Schweden Fernweh!

    9 Juni, 2016
  84. Laura
    Reply

    Kaos wohnt übelst auch in meinem Herzen! <3

    9 Juni, 2016
  85. Annalena
    Reply

    Ich möchte diesen Sommer lieber ins Kaos als nach Laos ;) Klingt ganz wunderbar! =)

    9 Juni, 2016
  86. Philippe
    Reply

    Das klingt nach einem sehr sympathischen Kaos :)

    9 Juni, 2016
  87. Franzi
    Reply

    Fernweh!

    9 Juni, 2016
  88. Miriam Schröder
    Reply

    Zu viel Ordnung in meiner Stadt, ich will Kaos!

    9 Juni, 2016
  89. Claudia
    Reply

    Fernweh nach Kaos :-)

    9 Juni, 2016
  90. Karo
    Reply

    Ein Festival mit dem Namen Kaos? Da braucht es kaum Fernweh. Ich hab beides gern.

    10 Juni, 2016
  91. Kati
    Reply

    Fernweh ist wie Vorfreude! Klingt traumhaft.

    10 Juni, 2016
  92. Lara
    Reply

    Mit Matze Rossi wird das Kaos Skola ein bestimmt ganz tolles Festival, bei dem auch das Fernweh geheilt wird! :)

    10 Juni, 2016
  93. Leena
    Reply

    K = Kreativität
    A = Auszeit
    O = Oase
    S = Schweden

    S = Sommer
    K = Konzerte
    O = Ohrwurm
    L = Liebe <3
    A = Abenteuerlust

    10 Juni, 2016
  94. Nikolai
    Reply

    Na wenn da nicht Fernweh entsteht. Tolle Aktion, die anregt selbst aktiv zu werden. Wahnsin wie die Kommentare bei so einem Gewinnspiel nach oben schießen :o

    11 Juni, 2016
  95. Maria
    Reply

    Oh, wie schön! Das lässt unbändiges Fernweh aufkommen!

    11 Juni, 2016
  96. Chris
    Reply

    Dieses Jahr „leider“ nur Fernweh – irgendwer muss ja auch für Nachwuchsveganer sorgen. Wenn unsere kleine Rübe nächstes Jahr bereit ist, wird das eins unserer ersten Reiseziele :)
    Großes Lob und Respekt an Esther und ihre Familie!

    12 Juni, 2016
  97. Biggi
    Reply

    Wie genial. Klingt richtig toll, da wäre ich ja zu gerne dabei, aber leider kriege ich das logistisch nicht auf die Reihe, aber so ein bisschen Fernweh ist auch was Feines! :-)
    Habt Spaß, die ihr dabei sein könnt!
    GLG Biggi

    12 Juni, 2016
  98. Amy
    Reply

    Fernweh – zumindest dieses Jahr!

    12 Juni, 2016
  99. Susanne
    Reply

    Mein Herz schreit Fernweh!

    12 Juni, 2016
  100. Linda
    Reply

    Das Kaos klingt ja wie ein Traum!
    Mein Fernweh ist geweckt :)

    13 Juni, 2016
  101. Andrea
    Reply

    Schweden ist ein Land des Fernwehs…oh wie gerne würde ich dort hinfahren und den Sommer genießen!

    13 Juni, 2016
  102. Patty
    Reply

    Hoffentlich dürfen wir nach Kaos, sonst bleibt es wieder bei Fernweh :)

    13 Juni, 2016
  103. Anna
    Reply

    Kaos, wie schön das wär :)

    14 Juni, 2016
  104. Die Olberts
    Reply

    Zurück aus Asien, auf zum Kaos Skola!

    14 Juni, 2016
  105. Clarissa
    Reply

    Nächstes mal bin ich dabei! :)

    5 Juli, 2016
  106. Veganes Festival in Schweden: Kaos Skola 2017 | Vegan Guerilla
    Reply

    […] wie die Idee zum Festival entstand, habe ich bereits im letzten Jahr berichtet. Hier noch einmal die Kurzversion: Esther lebt mit ihrer kleinen Familie in Schweden und hat dort […]

    4 April, 2017

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.