Kürbiskern- Pesto

Kürbis esse ich ständig, die dazugehörigen Kerne landen allerdings nicht ganz so oft auf meinem Teller…und wenn es dann doch mal etwas mit Kürbiskernen gibt ist es meist dieses Pesto:

zutaten

 

    • 50g Kürbiskerne
    • 1 Knoblauchzehe
    • 6 EL Olivenöl
    • 1 TL Kürbiskernöl
    • eine Hand voll/kleiner oder halber großer Bund Basilikum (ich habe Zitronen Basilikum und normalen Basilikum gemischt)
    • etwas Salz (nach Belieben)
    • etwas frischer Zitronen oder Limettensaft nach Belieben
    • Dazu: z.B. Pasta, als Sauce für Wraps/Sandwich/Burger, mit Ofengemüse…
    • statt Basilikum könnt ihr natürlich auch andere Kräuter nach Wahl verwenden. Gut passt z.B. auch Petersilie.

zutaten

 

Die Knoblauchzehe schälen. Zusammen mit den Kürbiskernen, Olivenöl, Kürbiskeröl, Kräutern, etwas Salz sowie etwas Zitronensaft in den Mixer geben und zu einem Pesto verarbeiten. Wenn die Konsistenz noch nicht passt einfach noch etwas Öl oder Zitronensaft hinzu geben und nochmal abschmecken.

Print Friendly, PDF & Email

Comments 4

  1. Rezept vom 10.12.2015 | Veggietag Münster
    Reply

    […] Quelle: http://www.veganguerilla.de […]

    10 Dezember, 2015
  2. SaoiAebi
    Reply

    Mal was anderes nach Basilikum-, Bärlauch- & Ruccola-Pesto! Danke für den Tipp! :-)

    20 Dezember, 2015
  3. Kürbiskern-Pesto | Veggietag Münster
    Reply

    […] Quelle: http://www.veganguerilla.de […]

    11 Januar, 2016
  4. Christina
    Reply

    Danke für deine tolles Rezept werde ich bald ausprobieren!!! Liebe Grüße

    27 November, 2016

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.