Rezension: Clean Eating Vegan (Patrick Bolk)

Clean Eating Vegan (Cover) - Patrick BolkWERBUNG Das Ernährungskonzept Clean Eating ist eigentlich ein Trend aus den USA und stammt ursprünglich nicht aus der veganen Szene. Doch wie kann ein Produkt, welches den Tod, die Qual oder die Gefangenschaft eines Lebewesens in Kauf nimmt eigentlicht „clean“ sein? Aus ethischer (und auch nachhaltiger) Perspektive gar nicht. Dieser Meinung ist auch der vegane Autor Patrick Bolk. Die Grundlagen des Konzepts, eine möglichst natürliche Ernährung, selbst gekocht aus frischen Zutaten, möglichst ohne Zusatzstoffe oder Zucker und vor allem eine dauerhafte Ernärungsumstellung statt kurzweiliger Diäten, entsprechen Patricks persönlichen Vorstellungen einer ausgewogenen veganen Ernährung, weshalb er das Konzept für sein neues Buch „Clean Eating vegan: Natürlich genießen – bewusst leben“ erweiterte.

Im Buch geht es zunächst um Zusammenhänge zwischen Essen und Zivilisationskrankheiten, Diäten, die auf lange Sicht oft gegenteilige Wirkungen erzielen und Informationen der Lebensmittelindustrie, welche oftmals alles andere als transparent sind und oft nur im gesetzlich festgelegten Rahmen preisgegeben werden. Doch wie kann man sich besser ernähren, wenn man nicht weiß, welche Informationen tatsächlich zuverlässig sind? Diese Frage beantwortet Patrick mit detailreichen Informationen dazu, was Clean Eating vegan bedeutet. Dies beinhaltet auch, dass er Fragen zu Lebensmittelzusätzen in Fertigprodukten beantwortet und vegane mit nicht-veganen Alternativen vergleicht. Natürlich kommt er hier zu dem Schluss, dass eine vegane Clean Eating Vegan - Patrick BolkErnährung nicht gleichbedeutend mit einer gesunden Ernährung ist, da vegane Fertigprodukte oftmals ebenso viele Zusatzstoffe beinhalten wie die nicht-veganen Versionen. Verschiedene Tabellen bieten außerdem Übersichten, worin sich Zuckerzusätze verstecken, wie diese heißen, welche Lebensmittel gesunde Omega-Fettsäuren enthalten, in welchen Lebensmitteln ungesunde Fette zu finden sind usw. Außerdem enthält das Buch viele Tipps zum Einstieg in „Clean Eating vegan“, Ratschläge für unterwegs und Menschen mit wenig Zeit, und auch dazu, wie man auf Dauer ein „Clean Eater“ bleibt. 50 kreative Rezepte (fernab von den üblichen Smoothie-Varianten, welche sich in ähnlichen Büchern zum Thema finden) sollen außerdem bei dem Einstieg in die Ernährungsweise „Clean Eating vegan“ verhelfen. Bei so viel köstlicher Inspiration sollte das direkt leichter Fallen.

Persönlich sehr gut an dem Buch finde ich, dass Patrick nicht versucht zu suggerieren, dass (drastische) Ernährungsumstellungen leicht sind. Für die Meisten von uns sind sie das nämlich nicht. Glücklicherweise geht es auch nicht – im Gegensatz zu Diät-Büchern- darum, „Clean Eating“ bis ins Kleinste durchzuziehen und euch fortan auch jedes Bier mit Freunden zu verbieten (ja, Clean Eating schließt natürlich auch euren Getränke-Konsum ein), während ihr nur noch Salat in euch hineinschaufelt. (Wenn es das ist was ihr wollt oder lebt habe ich da absolut nichts gegen! Allerdings unterstelle ich der Mehrheit, zu welcher ich mich in diesem Fall auch zähle, dass sie ab und an doch Lust auf etwas fettiges, Fast Food, Schokolade, Wein oder welches Produkt auch immer haben, dass nicht so richtig gut zu der Idee des „Clean Eating vegan“ passt, selbst wenn es ohnehin vegan ist.) Positiv finde ich auch, dass das Buch sich nicht um das Erreichen von Schönheitsidealen, sexy Körpern, Waschbrettbäuche & co. dreht. Stattdessen wird einfach für eine vegane, natürliche, selbstgemachte, närstoffreiche Ernährung plädiert, die gesünder ist und dazu beiträgt, dass man sich selbst besser und energiereicher fühlt. Daher definitiv eine Empfehlung für alle, die ihre Ernährung umkrempeln und sich „cleaner“ ernähren wollen, aber noch nicht so richtig wissen wie.

Das Buch ist genau das Richtige für euch? Perfekt, dann passt ihr gut zu einem der beiden Bücher, die mir der riva-Verlag zur Verfügung gestellt hat! Einfach bis zum 07.03.2017 einen Kommentar hinterlassen und auf die Losfee hoffen. Die GewinnerInnen werden wie immer ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments 42

  1. Janika Knapp
    Reply

    Würde mich sehr über eines der Bücher freuen! :) klingt sehr spannend und interessant

    1 März, 2017
  2. Elisa
    Reply

    Ich würde das Buch sehr gern gewinnen! :-)

    1 März, 2017
  3. Melanie B
    Reply

    Das Buch steht auf meiner Wunschliste.
    Super, dass Du es verlost !

    1 März, 2017
  4. Nathalie Stahl
    Reply

    Das klingt ja richtig super! Seid mein Freund und ich vegan geworden sind, fühlen wir uns zwar beide fantastisch, aber ich muss sagen, dass ich mehr und mehr vom Convienencefood weg will und das zu einem gewissen Maß zwar auch schaffe, aber noch nicht komplett auf alles verzichten mag. Ich möchte aber gern dahin kommen, dass mir gesunde Vollwertkost genau so viel gibt wie vegane Currywurst mit Pommes XD Das wär’s…

    1 März, 2017
    • Nathalie Stahl
      Reply

      *Seit

      Hust…

      1 März, 2017
  5. Kati
    Reply

    Ich würde mich auch riesig über das Buch freuen!

    1 März, 2017
  6. Noreen Schreiber
    Reply

    Das Buch würde aktuell sehr gut zu mir passen, da ich versuche vegan zu leben aber gleichzeitig so gut es geht auch clean :D

    1 März, 2017
  7. Stephanie Schuricht
    Reply

    Es wäre super weitere Tipps für Clean Eating zu bekommen und dazu noch vegan. Liebe Grüße :)

    1 März, 2017
  8. Wiebke
    Reply

    Hey das klingt sehr spannend das Buch. Da würde ich sehr drüber freuen :-)

    1 März, 2017
  9. Vanessa
    Reply

    Das hört sich doch toll an. Ich selle gerade schrittweise um, zum einen um schmerzfrei zu werden und zum anderen auch etwas abzunehmen.da würde super ein Buch passen. Ich folge dir ja schon auf Instagram und mag deine Sachen, danke schön auch das du immer so nett antwortest :-*

    Liebe Grüße Vanessa

    1 März, 2017
  10. Tina
    Reply

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen! Ich bin seit 25 Jahren Vegetarier und seit einem Jahr esse ich häufig vegan. Gerne würde ich weitere Anregungen bekommen.

    1 März, 2017
  11. Britta
    Reply

    Schönes Ding, würde mich sehr darüber freuen.

    1 März, 2017
  12. Andreas
    Reply

    Sehr gerne würde ich das Buch gewinnen. Danke für deine Buchrezensionen, habe mir vorhin direkt mal „Unami: Vegan Japanisch kochen“ bestellt :)

    1 März, 2017
  13. Sara
    Reply

    Vielen Dank für die Rezesion :)! Das hört dich wirklich interessant an, daher würde ich mich über ein Exemplar des Buchs sehr freuen ;).

    1 März, 2017
  14. Anna Tank
    Reply

    Scheint ein tolles Buch zu sein :-)
    Davon würde direkt meine ganze Familie profitieren ;-))

    1 März, 2017
  15. Marie
    Reply

    Ich habe schon ein bißchen über clean eating gelesen und auch ein vegetarisches Buch zuhause aber da ich mich gerne auf eine vegane Lebensweise umstellen möchte, wäre dieses Buch perfekt!die Daumen sind gedrückt!

    1 März, 2017
  16. Kathi
    Reply

    ein Buch über Essen! Nur her damit und es möge von meinen in viele weitere Hände wandern!

    1 März, 2017
  17. Laura
    Reply

    Klasse! Auf eine vegane Clean Eating Variante habe ich schon länger gewartet :)

    1 März, 2017
  18. Saskia
    Reply

    Ich würde mich riiiesig darüber freuen, all die „cleanen“ Rezepte auszuprobieren :)

    1 März, 2017
  19. Katrin H.
    Reply

    Oh, das klingt nach einem tollen Buch. Würde es sehr gerne haben. <3

    1 März, 2017
  20. Melissa
    Reply

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Ich versuche gerade meine Ernährung etwas umzustellen. Da würde das Buch super passen. :)

    1 März, 2017
  21. Tamara
    Reply

    Ich bin gerade bei der „Umstellung“ auf clean eating, nicht immer einfachwie ich feststelle, dass Buch würde mir sicher über die ein oder andere „Baustelle“ helfen :)

    LG, Tamara

    1 März, 2017
  22. Katja
    Reply

    Oh toll! Wollte clean eating schon ewig mal ausprobieren!

    1 März, 2017
  23. Isi
    Reply

    Ich habe großes Interesse :-)

    2 März, 2017
  24. Julia
    Reply

    Hört sich spannend an, das hätte ich auch gern!

    2 März, 2017
  25. Ina D.
    Reply

    Hallo an alle,
    über eins der Bücher würde ich mich riesig freuen. Habe schon erste Schritte in Richtung Clean Eating unternommen, Vegetarier bin ich schon seit Jahren mit zunehmender Tendenz zum Vegan- Sein.
    Ich hoffe, damit nicht nur vielen Lebewesen Leid zu ersparen, sondern auch meine Allergien und Asthma in den Griff zu bekommen. Erste Verbesserungen sind schon da.
    Viele Grüße Ina

    2 März, 2017
  26. MARLA Raugust
    Reply

    Erstmal schoen, dass du das Buch so genau erläuterst. Wuerde mich auch über ein Exemplar freuen. :-)

    2 März, 2017
  27. Nora
    Reply

    Danke dafür, dass du uns das Buch so schmackhaft machst ;) nach einigen Jahren des vegan Lebens sucht man immer nach neuen Anregungen und Variationen. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen!
    Liebe Grüße;)

    2 März, 2017
  28. Christine Freistedt
    Reply

    Ich ernähre mich schon seit Jahren fast ausschließlich von veganen Süßspeisen ;) und muss mein tägliches Stück Kuchen haben. Da wäre was „Richtig Gesundes“ zur Abwechslung vllt mal ganz gut…und meine besorgte Mutti würde sich freuen. GlG aus Kiel

    2 März, 2017
  29. Christine
    Reply

    Ein Hoch auf die veganen Süßspeisen und mein tägliches Stück Kuchen! Da wäre zur Abwechslung was „richtig Gesundes“ vllt. mal nicht schlecht ;)
    GlG aus Kiel

    2 März, 2017
  30. Vanni
    Reply

    Cooles Buch! ich will schon länger mit Clean Eating anfangen, schaffe es nur leider bis jetzt noch nicht so richtig. Es wäre ein guter Einstieg :)

    2 März, 2017
  31. Franzi
    Reply

    Das wäre voll mein Ding und würde sich wunderbar in meinem Küchenregal machen :)

    2 März, 2017
  32. Anne
    Reply

    Es klingt sehr interessant! Würde mich über ein Buch sehr freuen :)

    3 März, 2017
  33. Anne
    Reply

    Hallo :-)

    Vielen Dank für die Buch- sowie Film- und Doku-Rezessionen!

    Ich würde mich über eines der Bücher super freuen!

    Lieben Gruß, Anne :-)

    4 März, 2017
  34. Mareike
    Reply

    Ahoi!
    Ich will ja endlich wieder weg vom Fastfood, aber ein bisschen Starthilfe wäre toll. Und es gibt keine bessere als ein Buch :D

    Cheerio
    Mareike

    5 März, 2017
  35. Liz
    Reply

    Ich würde mich auch riesig über dieses Buch freuen! Als ich vor ein paar Monaten eine „Clean-Eating-Challange“ gemacht habe, gab es leider noch kein Buch zum Thema Clean Eating und vegan.

    5 März, 2017
  36. Claudia
    Reply

    Moin,

    das Buch interessiert mich tatsächlich sehr.
    Ich versuche mich gerade auch etwas mehr in Richtung clean eating zu bringen, aber grad am Anfang kommt es mir schon etwas schwer vor :)

    lg,
    Claudia

    6 März, 2017
  37. Chris
    Reply

    Möchte auch an der Verlosung teilnehmen.

    6 März, 2017
  38. Christina
    Reply

    Hey!
    Würde mich sehr über das Buch freuen. :)
    Möchte mich viel gesünder ernähren, mir fehlt aber oft die Inspiration dazu..

    LG Christina

    6 März, 2017
  39. Phiipp
    Reply

    Hi,

    das Konzept hört sich wirklich sehr interessant an.

    MFG Philipp

    14 März, 2017
  40. Stefanie Reiter
    Reply

    das buch regt wirklich sehr zum gesunden kochen an! habe es schon meiner schwester gekauft, die normalerweise eher faul ist was kochen angeht, aber auch sie hat schon das eine oder andere nachgekocht. toller beitrag! würde mich daher ebenso über ein exemplar freuen, dann kann ich noch mehr familienmitglieder zu ihrem glück zwingen ;)

    30 März, 2017
  41. Michael Coenen
    Reply

    TOP Beitrag!

    Bin ein absoluter Fan & Verfechter von Clean Eating. Bevor ich einem Kunden einen Diätplan schreibe, wird erstmal seine Ernährung von ungesund auf gesund umgestellt. Hier purzeln schon etliche Pfunde. Davon abgesehen ist sie gesünder & schmackhafter.

    Beste Grüße :-)

    Michael | Ernährungsberater & Mentaltrainer

    5 April, 2017

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.