Death by Peanut- Chocolate

Der Name kommt nicht von ungefähr: ein schlichtes “Kuchen” würde der etwas festeren schoko-erdnussigen Konsistenz dieses enorm massiven Gemischs aus Schokolade und Erdnuss nämlich nicht bei weitem nicht gerecht. Schokoladenschock ist vorprogrammiert. Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt.

Best of Schmuddelwetter- Essen: 50 Rezepte fuer die kalte Jahreszeit

Jahreszeitentechisch bewegt ihr euch aktuell in die mir entgegengesetzte Richtung. Dazu kommt, dass es viele der bei euch in der kalten Jahreszeit erhältlichen Gemüsesorten hier nicht gibt.

Aus diesem Grund habe ich nun einen Blogeintrag mit zur Zeit und in den nächsten Monaten in Deutschland erhältlichen saisonalen Zutaten aus in den in den letzten Jahren veröffentlichten Rezepten zusammengebastelt – sozusagen ein “best of Mahlzeiten für miesestes Schmuddelwetter”. Denn während es hier so warm ist, dass ich meist frische Salate oder exotische Früchte bevorzuge, habt ihr vermutlich eher das Bedürfnis ein paar warme Suppen, Eintöpfe und deftige Hauptspeisen zu essen oder eben leckeres Gebäck zu vernaschen.

Mit dabei sind dementsprechend unter anderem Kürbis, Pastinaken, Maronen, Rote Bete, Sellerie, Grünkohl, Braten, Rouladen sowie fruchtig und nussig Süßes mit Äpfeln, Zimt, Marzipan, Kokos, Erdnüssen und vielem mehr…

Alfajores

Irgendwann 2006 habe ich das erste Mal Alfajores in Argentinien gegessen. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht vegan und so kam es, dass das Gebäck zu dem Zeitpunkt schnell zu meinen Lieblingssüßigkeiten zählte. Wieder zurück in Deutschland sind die leckeren süßen Dinger irgendwie in Vergessenheit geraten – aus den Augen, aus dem Sinn oder so…

Kirsch Schoko Muffins

Nach zehn Tagen Gelatsche durch Rio war es heute mal Zeit für einen faulen Nachmittag mit Chucks Palahniuks “Lullaby” am Strand. Da die Sonne nun jedoch weg ist, hat es mich nach drinnen vor meinen Laptop verschlagen…eigentlich nur mal kurz ein paar Kommentare genehmigen. Dabei fiel mir ein, dass mein Blog-Backend mitunter noch einige Posts in sich birgt, welche ich euch aus dem ein oder anderen Grund…

Kokosmakronen

Vor ein paar Tagen hatte ich plötzlich unglaublichen Heißhunger auf Kokosmakronen. Also habe ich mich am Wochenende direkt mal daran gemacht und etwas mit Kokosflocken rumgebastelt. Das Ergebnis findet ihr nun hier…

Mitternachts- Muffins

Wer kennt das nicht: spät Abends zur Tür rein. Unglaubliche Lust auf etwas Süßes. Nichts da. Mist! Und nun? Vielleicht ein paar Mitternachtsmuffins backen? Also schnell ab in die Küche und den Schrank gecheckt: Im Idealfall ist dieser natürlich immer mit ausreichend Backzutaten gefüllt, um im Fall einer spontan eintreffenden Back- und Naschlaune auch den passenden Inhalt herzugeben. Die enthaltenen Zutaten wie Mehl, Backpulver, Natron, Öl oder Margarine, Agavensirup (oder auch anderen Sirup), (Rohr-)Zucker, pflanzliche Milch, Vanille, Kakaopulver, ein paar Nüsse und dunkle Schokolade(nkouvertüre) habe ich eigentlich immer parat. Solltet ihr auch um bei Bedarf schnell diese leckeren Muffins zaubern zu können…

Chocolate Chip Cookies

Es ist mal wieder Zeit für Kekse – und gleichzeitig einen absoluten Klassiker: der gute alte Chocolate Chip Cookie, erstmals gebacken von Ruth Graves Wakefield im Jahr 1930 (Basiswissen Keks-Geschichte!). Außerdem haben sie meinem neuen Kumpel so gut geschmeckt, dass er unbedingt mit auf’s Bild wollte. Wundert mich aber nicht, denn Krümelmonster ist irgendwie ein berechenbarer Zeitgenosse. Jedes mal wenn ich mal Kekse backe kommt er sofort aus seinem Versteck gerannt und versucht möglichst viele der fertig gebackenen Kekse auf einmal davon zu tragen. Seine Lieblingssorte? Natürlich die gaaaanz großen mit riesigen Schokoladenstückchen!

Himbeer-Biskuitrolle

Eigentlich koche ich viel lieber als zu Backen. Und eigentlich mag ich herzhafte Dinge auch lieber als Süßkram. Beste Voraussetzungen also für eine Biskuitrolle. Dementsprechend habe ich mich gestern, nachdem der erste Versuch Biskuitteig herzustellen scheiterte (er ist direkt beim ersten Einrollen zerbröselt – daraus mache ich mir dann heut vielleicht ein Tiramisu), mal wieder gefragt, was ich da überhaupt tue und warum ich mir nicht einfach…

Apfel-Marzipan Taschen

Zu Apfeltaschen habe ich eine extrem gespaltene Beziehung – meine letzte und viel zu viele weitere (vor diesen hier) habe ich wohl zu Schulzeiten gegessen und auch zutiefst gehasst, Schulkantine mit Hang zu Tiefkühl-Apfeltaschen sei dank (oder eben auch nicht).

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close