DIY Seitan + Marinade

Normalerweise bereite ich meinen Seitan meist aus Weizengluten/Seitanfix zu. Aktuell ist das allerdings keine Option, da dieses in Brasilien (oder zumindest in dem Teil wo ich wohne) nicht auftreibbar ist. Dementsprechend habe ich mich mal daran gemacht Mehl auszuwaschen, um daraus selbst Seitan zu basteln.

Auberginen Creme

Mein Auberginen-Konsum ist in den letzten Wochen nicht nur dank des gestern gebloggten Rezepts für Antipasti drastisch angestiegen. Da ich aktuell weder einen Mixer noch Pürierstab besitze musste also dringend ein Brotaufstrich her, der sich auch mit Hilfe von Gabel und Messer zubereiten lässt…Die Lösung war schnell gefunden: Auberginencreme!

Auberginen-Antipasti

Nach einigen Wochen Reisen durch Brasilien, gefolgt von ein paar Wochen Rumhängen in Foz do Iguacu, habe ich nun nicht nur die brasilianische Bürokratie besiegt, sondern tatsächlich auch ein Dach über dem Kopf sowie eine Küche und seit ein paar Stunden sogar wieder Internet. Das ist in der Tat ein riesen Grund zur Freude, denn die Stadt in der ich nun wohne hat kulturell ungefähr nichts zu bieten und nach Sonnenuntergang…

Tortilla vs. Pizza, Tortilla wins

…weiter im Text zum Thema Sonntag, kein Geld, faul, hungrig und was da sonst noch so kommen mag:

Den Umständen entsprechend begeistert war ich, als ich ein Foto von Mini-Tortilla-Pizzen entdeckte, was ein Freund auf Facebook gepostet hatte. Allerbeste Sonntags-Idee. Also direkt ab in die Küche und nachgebastelt.

Weizen Tortillas

Es ist Sonntag.

Also der Tag, an dem bevorzugt so Probleme wie “will Essen, nichts da” auftreten. Dieser Zustand paart sich dann gerne mit der fehlenden Motivation vor die Tür zu gehen um irgendetwas essbares zu organisieren oder es ist irgendwie schon wieder Ende des Monats und im Geldbeutel herrscht chronische Leere…

Paprika-Hummus

Wenn ich mal nicht weiß, was ich essen soll gehört Hummus, insbesondere in scharfer Variante mit Paprika, zu den Dingen, bei denen ich am dann -neben Guacamole- sehr gerne lande… Weshalb? Wenn ihr bereits vorgekochte Kichererbsen verwendet ist er in Minuten zubereitet und eignet sich wunderbar um schnell ein paar Wraps zu befüllen, als Dip für Gemüse, Aufstrich oder oder oder…

Naan

Oft sind es die kleinen Dinge, die in vegan einfach fehlen. So nervte es mich zum Beispiel lange Zeit sehr, mir kein Naan mehr zum Curry beim Inder zu bestellen, da dieses Joghurt enthält…Also bestellte ich auch kein Curry mehr, denn das macht ohne Naan ungefähr genauso viel Sinn wie Ernie ohne Bert (meiner Meinung nach zumindest). Doch schlechte Vergleiche bei Seite – natürlich fand ich schnell heraus, dass sich Naan auch wunderbar, schnell (von der Wartezeit -gehen lassen des Hefeteigs- abgesehen) und ohne Probleme auch mit Soja-joghurt sowie -milch veganisieren lässt. Und da der Entwurf nach Ewigkeiten jetzt auch endlich mal ein passendes Bild erhalten hat, wird es Zeit das Naan endlich mit euch zu teilen.

Chorizo Brot

Ein Arbeitskollege brachte vor einigen Tagen Brot mit Chorizo-Stückchen mit zur Arbeit. Natürlich war dieses Brot weit davon entfernt vegetarisch oder gar vegan zu sein. Die Idee gefiel mir jedoch auf Anhieb so gut, dass ich mich kurz darauf entschloss meine eigene Variante zu backen.

Gorditas

Ich liebe die mexikanische Küche, so auch diese kleine dicke Variation der allseits bekannten Tortillas. Super zu Guacamole, Gemüse und allem, was schön scharf ist.

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close