Eingelegte Radieschen

Vor ein paar Tagen habe ich einen großen Beutel Radieschen gekauft (gibt sie hier leider nicht im Bund). Die, die noch übrig waren wollte ich mal anderweitig als einfach frisch geschnippelt im...

Taboulé Reloaded

Vor längerer Zeit habe ich schon mal einen Taboulé-Verschnitt gepostet. Da ich jedoch immer wieder gerne auch andere Versionen als die bereits gebloggte des, eigentlich aus dem Libanon...

Bulgur-Brokkoli Salat

Weil mein aktueller Wohnort schon im Frühling locker 35°C aufwärts zu bieten hat gibt es bei mir momentan tagsüber fast immer nur Salat. Etwas anderes bekomme ich bei den Temperaturen nur schwer...

Avocado- Kichererbsen- Salat

Hier nochmal etwas aus der Kategorie "einfach, null zeitaufwendig und kaum benötigte Zutaten". Netter Salat als Beilage für "wenn-mal-keine-Lust-auf-Blattsalat" oder für...

Rote Bete- Tofu- Happen

Da ich hier in Brasilien die Nachmittage meist in der Uni verbringe (und die Vormittage damit, noch schnell irgendwelche Texte zu lesen...oder auch zu schlafen, weil ich ohnehin kein Morgenmensch...

Salat: Mango&Kohl

Mein neuer Wohnort kann eins mindestens genauso gut wie Hamburg: Schietwetter. Mit dem kleinen Unterschied, dass hier bei strömendem Regen und Gewitter trotzdem 25°C (im noch-fast-Winter!) sind...

Belugalinsen- Couscous- Salat

"Warum heißen diese Linsen eigentlich wie eine Walart?" fragte ich mich vorhin, quasi als logische Konsequenz meines heutigen Essens. Überhaupt seltsam, dass ich mir diese Frage noch nie zuvor...

Cranberry- Couscous- Kürbis

Ich liebe Kürbisse. Dementsprechend freue ich mich jedes Jahr aufs Neue, wenn sie endlich Saison haben. Das Rezept was ich heute für euch habe enthält darüber hinaus Apfel, Trockenfrüchte, Nüsse...

Feuerbohnensalat

Immer, wenn ich etwas sehe, was ich noch nie gegessen habe MUSS ich es einfach ausprobieren - schon alleine, weil ich den Gedanken nicht ertrage vielleicht das allerleckerste (natürlich vegane)...