ARCHIVES

Pinkes Quinoa Sushi

In den letzten Wochen habe ich ein paar hundert Stückchen dieser Sushi-Variante zubereitet, eine ganze Menge davon alleine oder mit FreundInnen verspeist und an die Hochzeitsparty-Meute eines Kumpels verfüttert. Trotzdem kann ich von diesen leckeren bunten Happen immer noch nicht genug bekommen...und ihr bald vielleicht auch nicht mehr. Ausprobieren!

Read More

Its Sushi Time Again

Über die Optik von meinem Sushi dank keiner Reismatte habe ich ja letztens schon rumgenörgelt, als auch über meine Sushi-Suchtphase berichtet. Das Ganze geht so weit, dass ich mir das Zeug auch gerne mit als Snack in die Uni nehme. Hilft auch gegen die "du isst nur Salat/Laub/wasauchimmer"-Sprüche. Vegan Sushi Power!

Read More

Rice Rice Baby

Wie das beim Sushi machen so ist, ist manchmal die ein oder andere Zutat übrig. Oder auch von allem etwas, nur eben keine Algenblätter mehr. Statt alles einfach so zu verspeisen, lassen sich jedoch auch aus den Resten (sofern noch etwas von dem klebrigen Reis übrig ist) wunderbar noch ein paar hübsche Snacks in Form von Reisbällchen zubereiten, die auf der Sushiplatte optisch locker mit dem Rest mithalten können! Ach ja, fragt mich nicht,...

Read More

Sommerrollen

Sommerrollen stammen eigentlich aus Vietnam und kommen in traditioneller Form mit einer anderen Füllung als auch Dip daher. Ich nehme mir trotzdem mal raus diese Teile hier so zu nennen, auch wenn es sich um die Vegan Guerilla Seitan-Variante handelt. Guten Appetit!

Read More

Sesam Seitan Somen

Den gestern geposteten Seitan habe ich natürlich auch direkt weiter verarbeitet. Seitdem gab es schon mehrere Male dieses Essen, welches fix zubereitet (wenn der Seitan dann erstmal eingelegt und fertig zur Weiterverarbeitung ist) und unglaublich lecker ist. Ihr wollt das kochen - am besten sofort, glaubt mir.

Read More