ARCHIVES

ENDA 2014

Vom 17. bis 21. April findet das „Encontro Nacional de Direitos Animais“ (kurz „ENDA“, größtes Tierrechtstreffen Brasiliens) in der Nähe von São Paulo statt. Da über 30 Vorträge zu vielfältigen Themen (Tierbefreiung, Theater als Aktionsform, regionalem Aktivismus, Kunst und Filmdreh, Reflektion über Strategien/Taktiken uvm.) angekündigt waren und viele weitere Punkte auf dem Programm stehen, hatte […]

Read More

Vegan on the Road: Porto Alegre, Brasilien

Porto Alegre liegt an der Küste Südbrasiliens, genauer gesagt im Bundesstaat Rio Grande do Sul (von welchem sie auch die Hauptstadt ist). Vor einer Weile verschlug es mich mit einer Freundin dort hin, vor allem um meinen Magen mal wieder mit leckerem, mal nicht selbstgemachtem, Essen aufzufüllen und auch um einem Kumpel einen Besuch abzustatten. So hatten wir praktischerweise auch direkt einen Schlafplatz und jemanden, der bereit war uns die...

Read More

Feijoada

Heute gibt es Feijoada! Dabei handelt es sich um eine Art Bohneneintopf und eins der wohl typischten Gerichte Brasiliens - normalerweise ist dieses Essen extrem weit davon entfernt vegan zu sein, für mich (und euch) gibt es deshalb die Seitan-Variante mit Pilzen!

Read More

Nuss-Farofa

Farofa wird in Brasilien in verschiedenen Varianten als Beilage zu allem Möglichen gegessen, typischerweise zum Beispiel zu Feijoada (ein Bohnengericht, ein Rezept hierfür poste ich in den nächsten Tagen)...ansonsten könnt ihr sie aber auch als Beilage zu anderen Speisen (vorzugsweise etwas mit Sauce, da Farofa recht trocken ist) reichen.

Read More