Graupen versprühen in etwa den Charme von 80er-Jahre-Reformhaus-Körner-Veganismus und langweiligen Suppen, findet ihr nicht auch? Zumindest ging es mir lange Zeit so. Dabei sind Graupen (Gerstenkörner) in vielen Ecken der Welt ein Grundnahrungsmittel und vielfältiger als sie auf den ersten Blick vielleicht erscheinen. So landen sie in Chile zum Beispiel im dort überaus beliebten Erfrischungsgetränk Mote con Huesillos. Anderenorts werden sie...