Kochbananen-Ananas-Curry

Vor knapp zwei Jahren war ich für einige Monate in Mittelamerika unterwegs und aß währenddessen, neben Bohnen und Reis, sehr (sehr sehr sehr) viele Kochbananen. Zurück in Deutschland vermisste ich Letztere schnell und machte mich auf die Suche nach einer Kochbananen-Quelle. Dabei stellte ich fest, dass es welche in den meisten Asialäden gibt – praktisch! Wie dem auch sei, Kochbananen landen seit dem in den verschiedensten Versionen auf meinem Teller, wie auch in diesem fruchtigen Curry.

Raw Cupcakes

Schon seit Längerem wollte ich mich mal an Rohkost Cupcakes oder Muffins versuchen, allerdings ist es irgendwie nie dazu gekommen. Als Keimling mir dann vor einigen Tagen anbot, mir eine Packung ihres rohen Mandelpürees zum Testen zu schicken, schien endlich der passende Moment für eine Versuchsreihe mit leckeren rohen Süßigkeiten gekommen zu sein. Die “Cupcakes” machen den Anfang und sind natürlich nur wirklich Rohkost-geeignet, wenn ihr entsprechende Schokolade und entsprechend getrocknete Früche etc. verwendet – lecker sind sie so oder so, auch wenn sie ihren Namen weniger wegen ihres Geschmacks, sondern eher wegen der Optik verdienen.

Gefrorene Mango-Tarte

Eigentlich muss ich nochmal ins Café Organico [Costa Rica], da mir die Inhaberin letztes Jahr versprach mir ein unglaublich gutes Frozen-Blackberry-Tarte Rezept zuzuschicken. Hat sie aber nicht. Leider ist der Weg nach Costa Rica so ganz spontan doch etwas zu weit (zumindest für ein Dessert), von daher hier nun meine Version ohne Blaubeeren und ohne Rezept.

Mie-Nudeln mit Gemüse & mit Mango gebackenem Tofu

Eigentlich wollte ich dieses Mal etwas mit Tamarindensauce zubereiten. Leider kam es dann so, dass es im Supermarkt keine Tamarinden gab (ich sehe die täglich dort – seit Wochen… an dem Tag wo ich dann welche wollte gab es natürlich keine mehr) und ich nach dem Einkaufen auch zu faul war mich mit meiner Tüte noch durch den viel zu kleinen Asia-Laden zu quetschen. Aus diesem Grund habe ich mich dann kurzerhand für eine Mangosauce entschieden, denn die schmeckt einfach immer unglaublich gut.

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close