Die Sonne scheint, ausnahmsweise mal ein schöner Wintertag. Trotzdem alles nicht meins, viel zu kalt. Dementsprechend: Laptop und Tee geschnappt und damit direkt wieder ins Bett, denn Bloggen und mit Freunden kommunizieren geht erfreulicherweise ja auch ohne aufzustehen. Und mit ein bisschen Glück habt ihr sogar alle Zutaten für dieses Rezept zu Hause und müsst bis zum Frühling nicht mehr vor die Tür. Winterhass united!