Bulgur-Brokkoli Salat

Weil mein aktueller Wohnort schon im Frühling locker 35°C aufwärts zu bieten hat gibt es bei mir momentan tagsüber fast immer nur Salat. Etwas anderes bekomme ich bei den Temperaturen nur schwer runter. Von daher werdet ihr hier in der nächsten Zeit wohl noch die ein oder andere Salatkreation und kalte Speisen finden, so wie diese hier. Der heutige Salat kommt mal ganz ohne Blattsalat aus und ist auf Basis von Bulgur. Ein paar weitere bunte Gemüsesorten wie Brokkoli, Paprika und Kräuter dazu und einfach nur leicht gewürzt ein netter Basic-Salat. Er lässt sich auch gut mit anderen Zutaten aufpeppen, z.B. indem ihr noch getrocknete Früchte (z.B. gehackte Datteln oder Cranberries), Nüsse oder weitere Kräuter hinzugebt. Reste vom Essen lassen sich am nächsten Tag übrigens auch gut “recyclen”: z.B. mit ein paar Salatblättern und Dip (z.B. vegane Knoblauchmayonaise, Guacamole oder Hummus) als Wrap- oder Pita-Brot-Füllung.

Close
2010 - 2020 Vegan Guerilla
Close