Beim nächtlichen Aufräumen meines Blog-Backends fallen mir immer mal Überraschungen in Form von leckeren Rezept-Ideen in die Hände. Hier also mal wieder etwas aus der Kategorie irgendwann einmal zubereitet, Blogeintrag aufgrund von Zeitmangel unvollständig gespeichert und dann niemals ganz fertig gestellt und gebloggt. Dazu gehört auch diese rohe Suppe, die schon seit Ewigkeiten vernachlässigt dort schlummert...