ARCHIVES

Gallo Pinto

Während ich an dem Text meines letzten Blogeintrags schrieb, fiel mir urplötzlich ein, dass ich seit Ewigkeiten kein Gallo Pinto gegessen (dt. gefleckter Hahn) habe. Am liebsten wäre ich direkt zum Supermarkt gerannt und hätte eingekauft, aber Sonntags ist das ja bekanntlicherweise eine nicht so gute Idee.... "Gefleckter Hahn? Das klingt ja scheisse nicht so lecker" denkt ihr jetzt...

Read More

Kochbananen-Ananas-Curry

Vor knapp zwei Jahren war ich für einige Monate in Mittelamerika unterwegs und aß währenddessen, neben Bohnen und Reis, sehr (sehr sehr sehr) viele Kochbananen. Zurück in Deutschland vermisste ich Letztere schnell und machte mich auf die Suche nach einer Kochbananen-Quelle. Dabei stellte ich fest, dass es welche in den meisten Asialäden gibt - praktisch! Wie dem auch sei, Kochbananen landen seit dem in den verschiedensten Versionen auf...

Read More

Fenchel-Gemüse-Pfanne mit Tempeh & Reis

Fenchel und ich sind ja eigentlich nicht so dicke, weil ich den Geruch immer mit krank sein verbinde (-> Fencheltee). Als ich dann letzte Woche zwei Fenchelknollen in unserer Gemüsekiste fand, musste ich dann für diese natürlich doch irgendeine Verwendung finden und meine Fenchelabneigung irgendwie überwinden. Hat ganz gut geklappt, sag ich mal, denn das Essen war superlecker.

Read More

Süß-Saure Ananas-Gemüsepfanne

Ich hatte vor einigen Jahren so eine Phase in der ich in wenigen Monaten gefühlte 200 Liter süß-saure Sauce verschlungen habe (natürlich nicht pur). Ein längerer Auslandsaufenthalt setzte dem dann abrubt ein Ende und als ich im Anschluss daran nach Hamburg zog war der Asia-Imbiss und die (ehemalige) Liebligssauce irgendwie in Vergessenheit geraten. Doch alte Essensgewohnheiten mal wieder auszubuddeln macht Spaß; einziger Unterschied ist,...

Read More