ARCHIVES

Wraps mit Brechbohnen & Sojastreifen

Auch wenn es nichts mit dem Rezept zu tun hat, ist folgendes das Erste, was mir zum Thema Brechbohnen einfällt: Es war einmal ein Schild, welches an einem Supermarkt in St. Pauli hing und Brechbohnen im Sonderangebot anpreiste. Des Weiteren gab es eine gewisse Dame, die dieses Schild sehr toll fand. Das wiederrum löste eine größere Anzahl an Diskussionen über das Wort Brechbohnen aus und eines schönen Tages hing das Plakat bei ihr in der...

Read More

Sojawürfel in Mole mit Bohnen und Gorditas

Dieses Essen ist verdammt scharf. So scharf, dass mein Freund ihm den Beinamen "ich will deinen Magen töten" gab. Es enthält gefühlte hunderttausend Chilis, macht, dass ihr weint und schwitzt, aber ist mindestens genauso lecker. Wenn ihr unglaublich scharfes Essen mögt unbedingt ausprobieren, denn dann werdet ihr es lieben. Wenn ihr nicht auf scharfes Essen steht, lieber schnell weiter scrollen, denn in diesem Fall werdet ihr mich für den...

Read More

Chili Sin Carne

Dieses Chili gab's vor einem guten Monat. Da das dazugehörige Bild auf mysteriöse Weise verschwunden war habe ich es jedoch bisher nicht gepostet. Bei der Suche nach einem anderen, ebenso verschollen geglaubten Essensbild (es sind eben einige...) tauchte es dann wieder auf. Happy days!

Read More

Ines‘ Empanadas

Vor inzwischen fast fünf Jahren wohnte ich für einige Wochen bei Inès in Córdoba (Argentinien) während ich einen Spanischkurs belegte. Inès war eine wunderbare sehr alte Frau mit einer unglaublichen Menge an feuerroten Locken und einem noch viel älteren, überaus grummeligen vollbärtigen Mann mit extrem undeutlicher Aussprache für den so ziemlich alles in der Welt, von Menschen bis zum Wetter, eine "perversión" darstellte. Wie dem auch sei,...

Read More