ARCHIVES

Belem, Brasilien: Die Stadt der Mangobäume

Belém, auch die Stadt der Mangobäume genannt, liegt im äußersten Norden Brasiliens, dort, wo der Amazonas in den Atlantik mündet. Belém ist Hauptstadt des Bundesstaates Pará und neben Manaus (welches einige Tagesreisen mit dem Schiff weiter den Fluss hinauf im Innland liegt) die wichtigste Stadt der Amazonasregion. Durch ihre geographische Lage bedingt ist die Hafenstadt auch der Ort, den die meisten Produkte aus Amazonien, mit dem Schiff...

Read More

Vegan On The Road: Rapa Nui

IMG_1335Wenn es um Reisen und Veganismus geht werde ich oft gefragt, ob das nicht verdaaaaaaammt schwierig ist. "Eigentlich nicht" ist meist meine Antwort, vielleicht mit einem zusätzlichen schnippischen Hinweis darauf, dass ich selbst auf meinen Reisen ja auch ganz offensichtlich noch nicht verhungert bin. An gesprächigeren Tagen erzähle ich sonst vermutlich so etwas wie, dass es z.B. in den südamerikanischen Großstädten wirklich tolle...

Read More

Vegan On The Road: San Pedro de Atacama, Chile

San Pedro de Atacama ist ein kleiner Ort (Einwohnerzahl: etwa 5000-6000) in der Atacama Wüste. Gelegen auf etwa 2400 Metern Höhe, direkt neben der Andenkordillere, fällt dort im Schnitt etwa 0,1 Millimeter Regen pro Jahr. Damit zählt die Atacama Wüste zu den trockensten Regionen auf der Erde (nur mal zum Vergleich: in der afrikanischen Sahara fällt im Jahr etwa 25 bis 45 Millimeter Regen, im Vergleich sind das regelrechte Sinnfluten!)... und...

Read More

Vegan On The Road: Ecuador -Ayahuasca-

Yanneck Pack lebt in Ecuador und bloggt (auf Spanisch) auf ecuadorvegan@. Im folgenden Artikel berichtet er über über seine Erfahrungen mit sowie die kulinarische Vorbereitung für Ayahuasca Zeremonien in Ecuador. Außerdem verrät er auch zwei leckere Rezepte die er vor Ort entwickelt hat. zutaten Yucca- Schiffchen, Foto und Rezept: Yanneck PackDie Ayahuasca-Diät Bevor der Artikel beginnt möchte ich darauf hinweisen, dass die...

Read More