ARCHIVES

Vegan On The Road: Rapa Nui

IMG_1335Wenn es um Reisen und Veganismus geht werde ich oft gefragt, ob das nicht verdaaaaaaammt schwierig ist. "Eigentlich nicht" ist meist meine Antwort, vielleicht mit einem zusätzlichen schnippischen Hinweis darauf, dass ich selbst auf meinen Reisen ja auch ganz offensichtlich noch nicht verhungert bin. An gesprächigeren Tagen erzähle ich sonst vermutlich so etwas wie, dass es z.B. in den südamerikanischen Großstädten wirklich tolle...

Read More

Vegan On The Road: San Pedro de Atacama, Chile

San Pedro de Atacama ist ein kleiner Ort (Einwohnerzahl: etwa 5000-6000) in der Atacama Wüste. Gelegen auf etwa 2400 Metern Höhe, direkt neben der Andenkordillere, fällt dort im Schnitt etwa 0,1 Millimeter Regen pro Jahr. Damit zählt die Atacama Wüste zu den trockensten Regionen auf der Erde (nur mal zum Vergleich: in der afrikanischen Sahara fällt im Jahr etwa 25 bis 45 Millimeter Regen, im Vergleich sind das regelrechte Sinnfluten!)... und...

Read More

Vegan On The Road: Hamburg Airport

Schon einige meiner Reisen haben hier begonnen, dennoch habe ich mich hier bisher nie auf die Suche nach veganem Essen gemacht: am Hamburger Flughafen. Denn letztlich verlasse ich meine Wohnung wenn es mal weiter weg geht immer mit gut gefülltem Magen sowie ein paar Snacks in der Tasche und habe mit anderen Flughäfen weltweit auch eher die Erfahrung gemacht, dass es ganz schön schwer sein kann etwas leckeres veganes zu essen zu finden (auch...

Read More

Vegan On The Road: Island

Das waren harte vier Tage unter der Mitternachtssonne im Juni 2012. Das Land ist der totale Killer und ich will unbedingt wieder hin, aber in Island vegan zu essen, ob unterwegs oder auswärts, ist als Veganerin schrecklich schwer.

Read More

Vegan On The Road: Hey ho, lets go!

Vor etwa einem Jahr habe ich, während ich noch mit dem Rucksack und meist ohne Internet unterwegs war, begonnen an einem Magazin zu veganem Reisen zu basteln. Ein etwas (zu) ambitionierter Plan, wie ich schnell merkte, da ich ja eigentlich gerade ausreichend damit beschäftigt war die Osterinsel zu erkunden, den Inka Trail nach Machu Picchu zu laufen und mit dem Fahrrad in der Atacama-Wüste liegen zu bleiben...und kurz darauf auch noch meinen...

Read More