Travel

  • Vegan Reisen: Chile
  • Vegan Reisen: Chile
  • Vegan Reisen: Chile

Vegan Reisen: Chile

74 Tage sind mein Partner und ich inzwischen in Chile unterwegs. Morgen geht es für uns über die Grenze Huahum, ab nach Argentinien. Zeit für ein kleines Resümee in Sachen veganer Ernährung in diesem wunderschönen Land. Santiago Seit meinem ersten Besuch in Chile (im Jahr 2007) hat sich in Sachen veganer und vegetarischer Küche durchaus […]

Read More

Nachhaltig Reisen: Minimal Waste Badezimmer (Verlosung)

- Werbung aufgrund von Markennennungen, Verlosung & Verlinkungen -  Egal ob Zuhause oder unterwegs: In meiner Nasszelle mag ich es am liebsten nachhaltig, minimalistisch und möglichst plastikfrei. Auf Reisen ist mir dies gleich doppelt wichtig, da ich meist mitten in der Natur unterwegs bin. Denn ich möchte weder Schadstoffe in der Umwelt hinterlassen, noch überflüssiges Gewicht in Form von unnötigem Verpackungsmüll mit mir...

Read More

Merkén: Das Gewürz der Mapuche

Merkén (manchmal auch „Merquen“ geschrieben) und ist ein traditionelles Gewürz der Mapuche. Insbesondere in den chilenischen Regionen Araukanien und Bio Bio ist das Gewürz weit verbreitet und auf jedem Markt zu finden. Zwar ist es auch in den Supermärkten der Region vorhanden, jedoch wurde uns von verschiedenen Locals davon abgeraten, das traditionelle Gewürz dort zu kaufen. Es sei oftmals gestreckt und enthalte wesentlich weniger Aroma mit...

Read More

Veganes Festival in Schweden: Kaos Skola 2017

Kaos Skola 2016Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit und das kleine, privat organisierte Festival Kaos Skola findet in diesem Jahr mittlerweile das dritte Mal statt. Auf die Ohren gibt es (wie in jedem Jahr) die Musik von diversen Singer-Songwritern. 2017 sind unter anderem Yellowknife, Matze Rossi, John Allen und PAD dabei. Währenddessen kommt in die Mägen der BesucherInnen ausschließlich hausgemachtes veganes Essen. Klingt gut? Finde...

Read More

Vegan On The Road: Quintana Roo, Mexiko

Im Dezember und Januar war ich für knapp zwei Monate im südlichen Mexiko sowie Norden von Belize und Guatemala unterwegs. Die Idee dahinter: Klar, in aller erster Linie zwischendurch dem Winter entfliehen, da ich, sobald es auch nur ansatzweise beginnt draußen kälter zu werden, beginne mich in 1001 Zwiebelschichten zu pellen. Strumpfhose unter der Hose und dicke Kniestrümpfe sind absolutes Minimum und die wenigsten dürften mich über die...

Read More