Go Back

Paprika-Hummus

Wenn auf dem mit Hummus gefüllten Tellerchen mal etwas Abwechslung her soll, ist diese aromatische Version mit gerösteter Paprika vielleicht genau das passende für dich. :)
Vorbereitungszeit 30 Min.

Equipment

  • Pürierstab oder Mixer

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen gekocht
  • 1 Limette Saft
  • 3 EL Tahin Sesampaste
  • 1-2 Chilis
  • 3 gegrillte Paprika Im Winter aus dem Ofen (mit Grillfunktion) oder aus dem Glas, im Sommer vom Grill
  • etwas Salz
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1 Paprikapulver edelsüß
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie optioal

Zubereitung

Paprika grillen

  • Bei voller Power und Grillfunktion im Ofen: Paprika halbieren und mit der Schale nach oben in eine leicht gefettete Auflaufform legen.
    Wenn die Schale schwarz wird ist die Grillpaprika fertig und die Schale lässt sich leicht abziehen - was ihr dann im nächsten Schritt erledigt (sobald die Paprika soweit abgekühlt ist, dass ihr sie anfassen könnt).
    Alternativ funktionieren natürlich auch Paprika vom Grill oder die eingelegten & gerösteten Paprika, die ihr im Supermarkt findet.

Hummus mixen

  • Knoblauch schälen. Kerne aus den Chilis evtl. entfernen (abhängig davon, wie scharf ihr es mögt und wie scharf eure Chili(kerne) sind).
  • Alle Zutaten bis auf die Petersilie miteinander pürieren.